Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Coccina Weibchen be...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Coccina Weibchen betreibt Brutpflege

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,784 Ansichten
Satyr
(@satyr)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallo,

habe was interessantes beobachtet. Mein B coccina Pärchen hat die Tage zum wiederholten Mal abgelaicht. Allerdings diesmal zum ersten Mal mit ordentlichem Schaumnest und mit Brutpflege bis zum freischwimmen der Jungen.

Bisher hat das Männchen das Weibchen nach dem Ablaichen nicht mehr am Nest geduldet. Diesmal durfte Sie zwar auch nicht ran, aber ein "unterschwimmen" auf Bodenniveau wurde geduldet. Dabei hat sie immer mal wieder einen aus dem Nest gefallenen Jungfisch gefunden den sie in einem EIGENEN, aus etwa 10 Blasen bestehenden Schaumnest untergebracht hat. Die insgesamt 5 Findlinge hat sie dann auch bis zum freischwimmen betreut.

Das kannte ich noch nicht...

Gruss,
Andreas


   
Zitat
Norbert
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 195
 

Hi Andreas,
das habe ich auch schon mal bei Betta tussyae beobachtet und im "Mak" veröffentlicht. Ich denke im Rahmen des Artikels "Ansätze zur Maulbrutpflege bei B. tussyae" (oder so ähnlich, ist schon lange her). Ich meine, damals kam auch eine Reaktion, wonach ein Weibchen einer anderen Art (?) ein Schaumnest übernommen hatte, als das Männchen verunglückt war. Wär halt jetzt schön, wenn wir mal schnell in die "IGL-Datenbank" schauen könnten, gell!
Was machen die "Frankenfische"? :wink:
Norbert


   
AntwortZitat
Satyr
(@satyr)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallo Norbert,

der eine hat die Schnauze voll und der andere schwimmt schon wieder in Prachtfärbung durchs Becken und frisst was er kriegen kann...

Super Fische!

Gruß,
Andreas


   
AntwortZitat
Teilen: