Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Garnelen zu Betta P...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Garnelen zu Betta Persephone?

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,789 Ansichten
Tommi
(@tommi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hio Leute!

Ich habe ein 40/25/25 mit einen paar Betta Persephone (6-7^^), heißt ein Paar mit Jungfischen, die auch schon geschlechtsreif sind.

Jetzt meine Frage: Kann ich hier Garnelen dazusetzen? So red Cherry oder sonstwas, denn so langsam fliegen ein paar Algenfetzen im Aqua rum.

An Wasserwerten müssen sie GH<1, KH<1 und PH ~4-5 aushalten, dazu Temperaturen von ~23° +/- 2°, je nach Jahreszeit.

Also, klein bleibende Garnelen die es weich und sauer mögen, können sich ruhig ein bisschen vermehren, was zu viel ist kommt zu den Raubfischen. Wenn nicht ist aber nicht schlimm.

Also Leute, was gibt es für geeignete Garnelen? Javamoos usw. ist in Massen vorhanden, außer den WW steht nichts im Weg!

MfG Tommi, der hofft, dass erhier im richtigen Unterforum gelandet ist.


   
Zitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 462
 

Also ich habe bisher nur Rückenstrichfächergarnelen (ich glaube die heissen so) mit kleinen roten Betta zusammengehalten.
Das ging ohne Probleme.
Kurze Zeit waren auch eine Amanoart im Aquarium mit drin und es gab auch mit denen keinerlei Probleme. Ob sich die Persephone an den Garnelen vergreifen, weiss ich allerdings nicht (im Bezug auf Nachwuchs).

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
Tommi
(@tommi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hio!

Hattest du ähnliche Wasserwerte wie ich? Bei mir isses fast reines destiliertes...

MfG Tommi.


   
AntwortZitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 462
 

Nein bei mir waren die Wasserwerte etwas höher.

ph ~5,5 , gh 6 und kh 4 (leitungswasser)

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
Teilen: