Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Hilfe, ich hab Jung...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hilfe, ich hab Junge wann solle ich das Schaumnest umsetzen&

4 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,361 Ansichten
Pete
 Pete
(@pete)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 18
Themenstarter  

Hallo habe eine schwerwiegende Frage,

ich habe jetzt schon ca. 6 Stunden recherchiert, aber ich habe immer noch keine Antwort gefunden, darum wende ich mich vertrauensvoll an Euch liebe IGL-Mitglieder.

Mein Smaragdinawildfang hat am Freitagnachmittag abgeleicht, heute habe ich die ersten Larven entdecken können, die munter aus dem Schaumnest fallen und vom Männchen wieder ins Nest gebracht wird.

Ich habe in dem Becken aber noch 4 Guppys, 4 Betta Coccina und 2 Betta Falx, also muss ich die Jungen absondern, sonst sind sie hinüber.

Wann meint Ihr ist der beste Zeitpunkt das Nest abzusondern? Wie sollen die Larven aussehen, sollen sie noch einen Dottersack haben oder nicht mehr.

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir die simple Frage beantworten könntet, da ich wirklich nichts in der Literatur gefunden habe.

Liebe Grüße und Danke im voraus

Pete

von Pete Email: p.joos@joosenergie.de


   
Zitat
Claus
(@claus)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 187
 

Hallo Pete,

ich habe schon Larven direkt nach dem Schlupf in eine flache
Schale gepackt und erfolgreich aufgezogen. Ich denke nur,
das Wasser sollte nicht zu tief sein, da die Fische versuchen,
an die Oberfläche zu kommen.

Nach einer Woche kannst du sie dann in ein "normales" Becken
umsetzen.

Gruß,

Claus o=C

P.S. Ziehe nicht zu viele auf. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen,
dass der Markt für Smaragdinas sehr sehr klein ist und 40 erwachsene
Smaragdinas in einem 54 Liter Becken sehen dann nicht mehr wirklich
so toll aus.


   
AntwortZitat
Pete
 Pete
(@pete)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 18
Themenstarter  

Hallo Claus,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte ein bischen Angst, das die Jungen gefressen werden darum habe ich Sie noch am Sonntag abend umgesetzt.

Sie sind jetzt in einem Ableichnetz das ich gesichert habe, damit meine Haie nicht rein können. ;-)

Ich hab gewartet bis die Jungen von selbst wieder an die Wasseroberfläche kommen. Gut zu wissen wegen der Anzahl der Junge, dann werde ich wohl lieber nicht alle aufziehen.

Ich hab die Fische bei einem Großhändler von der Denner Gruppe gekauft.
Leider konnte man mir den Fundort nicht sagen. Gibt es eine Möglichkeit anhand der Farben eine genauere Einstufung zu machen?

Liebe Grüße

Pete

von Pete Email: p.joos@joosenergie.de


   
AntwortZitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 462
 

Hallo Pete,

einige Varianten lassen sich anhand der Farbe gut bestimmen.
Allerdings könntest du dann auch nur eine "Vermutung" aufstellen, welche Fundort es sein könnte und kannst diese dann nicht mit diesem FO verkaufen.

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
Teilen: