Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

rote bettas

10 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
3,451 Ansichten
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

hallo und morgen zusammen!

endlich wurden mir mal "richtige" fische hier vor ort angeboten, nicht immer nur der standard-schmarrn :lol:

b. brownorum
b. rutilans
b. coccina

und t. pumilla.

jetzt meine frage - ich hab ja noch ein 54er leer stehen, das eigentlich auf den endlichen besatz wartet. wasserwerte darin sind derzeit noch die aus der leitung, sprich ph 7, kh 8, gh 13. allerdings hab ich bereits torfwasser (über torfkanone geleitet) vorbereitet und wenn ich dem ph tröpfchen test trauen darf, hat das nen ph wert um die 4 rum, was ich eigentlich auch erwartet hätte. gh und kh sind bei 0-1.

jetzt meine frage - ich würd in das becken, welches extra dunkel eingerichtet wurde, sprich schwarzer kies, jede menge holz, moos, anubia, javafarn, laub, 1 paar der oben genannten bettas geben und eventuell noch ein rudel von den pumilla.

empfehlenswert oder soll ich doch lieber die knurrer weglassen?

danke vorab.

lg

lg deni


   
Zitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Ich meine mir sicher zu sein, dass die Knurris Klarwasserfische sind. Deswegen passen die eigentlich nicht so sehr gut zu den kleinen Roten, die ja Schwarzwasserfische sind und da du ja das Wasser dementsprechend einstellst...
aber unter Umständen findest irgenwelche Garnelen, die mit dem Wasser zurechtkommen, oder aber ein kleiner Trupp Boraras, wenn denn Vergesellschaftung sein soll...

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

mahlzeit richard!

hab ich fast schon vermutet. aber lieber nachfragen und ein "nein" als antwort bekommen, als ausprobieren und dann probleme haben :wink:

da die pumilla nicht passen, wird es wohl ein artenbecken werden.

noch gleich ne frage drangehängt - 1 oder 2 paare?

bevorzugen würd ich vermutlich die brownorum.

danke + lg

lg deni


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Mahlzeit!
hab mit allen 3 Arten bisher keine Erfahrungen, aber im Normalfall stellt sich bei gutem Futter und passendem Wasser schnell Nachzucht ein, da kannst du dann wenn du nur 1 Paar drin hast die Jungen im Aquarium lassen und dort aufwachsen lassen. Bei 2 Paaren kann ich mir vorstellen, dass sie dann evtl die Jungen verfolgen.
Da ich bei B.uberis und bei persephone aber nur jeweils Erfahrungen mit 1 Paar im Aquarium hab sind das nur Vermutungen von mir... wart mal 2-3 Tage bis vllt noch jemand mit anderen Erfahrungen geschrieben hat...

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

okay, danke. wollte eigentlich eh persephone, aber die sind derzeit so gut wie nicht zu bekommen. zumindest nicht über die kontakte, die ich habe.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
Bettafan1970
(@bettafan1970)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 129
 

okay, danke. wollte eigentlich eh persephone, aber die sind derzeit so gut wie nicht zu bekommen. zumindest nicht über die kontakte, die ich habe.

lg

Hiho,

frag mal im Schweizer Forum nach.

Lg Mario

Betta kuehnei,Channa bleheri,Channa limbata/gachua TH03/02,Channa sp.'Inle ',Channa pulchra,Parachanna obscura,Trichopodus trichopterus,Trichogaster lalia,Macropodus spechti "Dong Hoi"


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

hm, url bitte - danke :wink:

lg deni


   
AntwortZitat
Bettafan1970
(@bettafan1970)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 129
 

hm, url bitte - danke :wink:

http://www.aquarium.ch/forum/index.php ?

Lg Mario

Betta kuehnei,Channa bleheri,Channa limbata/gachua TH03/02,Channa sp.'Inle ',Channa pulchra,Parachanna obscura,Trichopodus trichopterus,Trichogaster lalia,Macropodus spechti "Dong Hoi"


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

danke, ich schau mal.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 199
Themenstarter  

danke mario, es hat sich sogar jemand gemeldet :bounce:

sollte es klappen, geb ich dir ein bier aus, falls wir uns mal treffen sollten :bier:

und falls nicht, geb ich dir trotzdem eines aus :lol:

lg deni


   
AntwortZitat
Teilen: