Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Verkehrte Welt?

7 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
3,309 Ansichten
Persephone
(@persephone)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo,

vor einiger Zeit bekam ich zwei weibliche Bettas von einer Freundin. Einen Bock hatte ich schon. Die drei kamen dann zusammen in ein 120er Becken. welches sehr dicht bewachsen ist.
Zu Anfang waren die beiden neuen noch sehr jung. Da gab es noch keine Probleme. Aber nach und nach entpuppte sich das eine Weibchen als richtiger Streßfaktor für die beiden anderen Fische.
Der Bock wurde nur gejagt, und das andere Weibchen versteckte sich nur noch unten auf dem Boden zwischen den Pflanzen.
Irgendwann musste ich dann feststellen, dass das eine gar kein Weibchen war, sondern ein kurzflossikes Plakat-Böckchen.
Ich habe dann diesen Bock rausgenommen und alleine in ein anderes Becken gesetzt.
Am gleichen Tag noch begann das übriggebliebene Weib (welches eindeutig ein Weib ist) ein Schaumnest zu bauen???
Sie balzt auch dauernd den Bock an, und jagt ihn dann weg. Am nächsten Tag bewachte sie dann das Schaumnest und vertrieb jeden, der nur in die Nähe kommt.

Was zum Teufel ist mit diesen Fischen los? Warum baut das Weibchen das Nest? Und warum ist der Bock so ein Frotteehöschen? :lol:

LG Karine

LG Karine


   
Zitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Hallo Karine,
wie sieht denn dein Weibchen aus? Kannst du von unten die Laichpapille sehen? Hat sie beim Balzen die typische Laichfärbung?
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Persephone
(@persephone)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo Michael,

die Laichpapille kann ich sehen. Aber wie die Laichfärbung sein soll, weiss ich leider nicht :oops:

LG Karine

LG Karine


   
AntwortZitat
Tigrrr
(@tigrrr)
New Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 2
 

hi,
von so emanzipierten Betta splendens W hab ich in letzter Zeit öfters gehört - und selber eins bei einer Freundin gesehen :wink:

Laichfärbung sieht man nur bei dunklen Splendens - senkrechte Streifen. Sollte sie eine helle Farbe haben, keine Chance.

Ich bin immer dafür, bei Splendens-Zuchtformen auf jeden Fall die Männchen einzeln zu halten. Gibt weniger Stress, und sie leben länger!

LG Kim


   
AntwortZitat
Detti
(@detti)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 205
 

Hi Karin ,

das sich Weibchen auch bekriegen , ist bei der Splendens Zuchtform schon fast normal . Nicht nur die Männer sollten unbedingt einzeln gehalten werden , auch die Weiber ( Einzelhaltung bedeutet allein , auch ohne anders geschlechtliche ) . Das Agressionspotenzial ist bei denen auch sehr hoch . Ich hab zwar keine Hochzucht mehr , aber bin immer noch in einem Forum , was sich fast ausschließlich mit der Hochzucht beschäftigt und dort tendiert man eindeutig auch zur Einzelhaltung der Weiber . Das ein Männchen von einem Weib dominiert wird , ist auch keine Seltenheit , besonders wenn das W. größer und kräftiger ist .

Gehe mal bitte in eine Zoohandlung , dort sind meist die Ws. zusammen in einem Becken . Dort wirst du sehen , dass die meisten Tiere mindestens Flossenschäden haben !


   
AntwortZitat
Persephone
(@persephone)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo,

ok, also die beiden auch noch trennen...*seufz*
Aber wie kommt es denn, dass das Weibchen ein Schaumnest baut? Und, dass SIE den Bock anbalzt und nicht umgekehrt?
Sie bewachte ja auch das Nest....

LG Karine


   
AntwortZitat
Detti
(@detti)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 205
 

Hi Karin ,

das mal ein W. ein Schaumnest baut , oder das Schaumnest bewacht , ist keine Seltenheit . Ich selbst hatte mal den Fall , da ist das M. ausgefallen und dann hatt sofort das W. die Arbeit am Schaumnest übernommen . Es ist nicht die Regel , aber auch nicht die große Ausnahme !

Das , was ich die schreibe ist mir alles schon so passiert . Ob es bei dir allerdings wirklich ein Weib ist , kannst du nur sehen . :???:

Gibt da ein schönes Sprichwort : Keine Regel ohne Ausnahme !


   
AntwortZitat
Teilen: