Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Zucht von Betta Spl...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zucht von Betta Splendens

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,145 Ansichten
Bella
(@bella)
New Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

hallo....
ich habe 1 B S Männchen und ein Weibchen.Hätte natürlich lieber noch ein paar mehr Weibchen allerdings ist da bei uns im Moment schlecht ranzukommen.Hat vielleicht jemand zu viele und will ein paar verkaufen?
Mein eigentliches Problem ist jedoch die Zucht.
Habe M und w in ein Becken gesetzt(mit schwimmpflanzen) und die Temp. auf ca 30 grad erhitzt. Das Weibchen war nicht dick aber das Männchen hat trotzdem ein Schaumnest gebaut und das Weibchen nur noch gejagt und gebissen. Hab das M wieder rausgesetzt in ein anderes Becken.Muß ich jetzt warten bis das W in dem becken einen dicken bauch bekommt und kann dann wieder das M dabei tun?


   
Zitat
Andreas Kolodziej
(@andreas-kolodziej)
Active Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 10
 

Hallo Bella !

Füttere beide mal ca. eine Woche mit Lebendfutter (z.B. weiße oder schwarze Mückenlarven), das Weibchen bekommt so besser einen Laichansatz und das Männchen kann sich für die Pflegeakt stärken !

Unbedingt darauf achten, daß das Weibchen genug Versteckmöglichkeiten hat.
Ein wenig jagen und beißen ist normal, es sollte nur nicht überhand nehmen und Du musst sehr gut aufpassen, daß er das Weibchen nicht ernsthaft verletzt. Evt. kannst Du die beiden einige Zeit in Sichtkontakt lassen (Glastrennscheibe etc.), ohne das sich treffen können, das baut Aggressionen bei dem Männchen ab.

Viel Erfolg !

Viele Grüße

Andreas *IGL 298*

http://www.igl-home.de/igl-testseite
http://www.bettasplendens.de


   
AntwortZitat
Teilen: