Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Aquarium Technik

10 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
3,531 Ansichten
Mayk
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo
Ich möchte meine 3 neuen AQ. 150 l. mit HMF und Luftheber betreiben. Alle AQ. sollen aber nur mit einer Pumpe betrieben werden.
Welche Pumpe würden dafür gehen?
Sie sollte aber noch Reserven haben um weitere AQ. anzuschließen.
man weiß ja nie welche Channa noch ein zu hause suchen.

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
Zitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
 

bei der beckengrösse würde ich statt luftheber eine strömungspumpe benutzen und den ausgangsschlauch bis ans andere beckenende ziehen.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Mayk
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo Steffen warum

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
 

dann macht es nicht die ganze zeit blupblupblupbpluppgfofgkb. und die umwälzmänge ist etwas höher, 3 watt pro becken reichen ja. ich betreibe alle meine becken so und bin sehr zufrieden. aber das war nur ein vorschlag.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Mayk
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

welche pumpe verwendest du 3 Watt hört sich interessant an.
Ich hatte an eine Membrankompressor 35-40 watt gedacht. Aber 3 Watt pro Becken ist ja das selbe.

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
fisker
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 111
 

Ich für meinen Teil fahre sehr gut mit denen hier 8)

Gruß

fisker


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 241
 

Hallo,

Ich für meinen Teil fahre sehr gut mit denen hier

Und ich gebe Fisker recht. Ich benutze auch größtenteils die JBL-Pumpen und habe damit bisher keine Probleme.
Ich stelle auch grade die letzten Becken von Luftheber auf Pumpe um weil mich die Akustik einfach nervt und ich mir auch nicht vorstellen kann, dass das die Fische nicht stört. Mich stört's jedenfalls. 8)
LG
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
 

man kann auch viele kleine luftblasen ausstömen lassen... das macht keine geräusche, aber mit strömungspumpe kann man mehr machen.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
jan-vogtland
(@jan-vogtland)
New Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 3
 

Hi,

also ich nutze in meinen Becken (von 50 - 450 Bruttolitern) nur Luftheber und höre die Teile überhaupt nicht. Das große Becken steht zudem auch gleich neben dem Sofa. Da sind die Membranpumpen teils lauter.
Sollten halt Luftheber der tschechischen Variante sein.

Ich würde, wenn es um Laufruhe geht, die Schego Pumpen empfehlen. (ideal oder optimal)


   
AntwortZitat
Mayk
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo
Also wenn es um das Blubbern geht, das ist mir egal da die becken im Keller stehen.

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
Teilen: