Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

asiatica Nachwuchs

10 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
4,341 Ansichten
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hallo,

meine asiatica haben mich heute mit Nachwuchs überrascht.
Ich war fünf Tage weg, und da kommt man wieder und sieht das:

LGBrucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

:bier: :bier:
Hey Brucki! Gratulationen!!!!
Erzähl mal!!!!!
Wie hast Du denn das M und W gefunden?
Kannst Du Photos von M und W machen?
Wie warm bzw kalt hast Du sie gehalten?
Echt grosse Klasse!!
:jump: o=C
Gruss chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hi Christian,

gefunden hab ich die beiden und zwei Kollegen beim Domi in Hamburg in einem Becken auf dem Boden :lol:

willste haben ? ich komm wegen dem becken nicht ans fenster.

Ok nehm ich auch noch mit.

Hab dann alle viere (da grad nix anderes frei und betriebsbereit) zusammen mit einem Pulchra der sich gerade hinterm HMF von einer bösen Prügelattacke erholt hatte in ein 80cm Becken gesetzt.
Alle asiatica veränstigt im Javafarn mit Körperkontakt.
Prügelpulchra spielt den Tyrannen und patroulliert im Becken, duldet nicht die kleinste asiaticaschuppe außerhalb des Farns.
Dann in einer nacht zwei scher verletzte asiatica zwei leichtverletzte durch pulchra. DerPrügler wird zur strafewieder in HMF-Haft genommen, die schwer verletzten bekommen Einzel Reha-kabinen (10 Liter Plastikboxen) mit Blumentöpfen Eichen und seemandellaub, erlenzapfen und nem Innenfilter.
Reha läuft gut.

Die zwei im Becken verbliebenen sind noch ne weile scheu, werden aber immer neugieriger, und nehmen bald alles an Futter was mein Trockenregal und die Tiefkühle bietet.

Ein Tier ist etwas schlanker und dunkler gefärbt, ich dachte immer das sind doch eh nur zwei Kumpels, domi meinte auch es sind vermutlich vier kerle.

naja, vor drei Wochen begann der Dickere mehr zu fressen (Gier ist gar kein Ausdruck) im Nachhinein weiß ich nun das war das Weib, die den laichansatz aufbaut. sie ist auf dem zweiten Bild schön zu sehen..
Die familieist in einem :oops: 80*40*40 :oops: Becken, das in der Mitte eines regals steht, drunter sind so 19-20 ° bei den asiaticas 20- 22° und der erytrinus ganz oben hats muckelig warm bei 22-24°C.
eigentlich sollten die asiatica in ein 120*60*50 oder ein 85*85*60 Becken, aber jetzt laß ich sie vorerst mal da drin.
Vielleicht ist so eon Winzbecken wierklich auch brutfördernd (siehe M. Engemanns aurantis)

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hallo,

hier mal die Eltern vor dem Ablaichen, das Männchen ist der dunklere schlankere Fisch. Das weibchen hatte zu der zeit eine lose schuppe auf dem Kopf, kam noch von der Streiterei mit dem pulchra.

der Kerl ist links:

Der Kerl ist oben

die asiatica sind im mittleren Aquarium

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hallo,

hier für die Afterflossentheoretiker:

Er:

Sie:

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ciao Brucki,
was sagen denn die Afterflossentheoretiker?
.... ähm öh ....
Ist Euch der Unterschied der "goldenen" Schuppen aufgefallen? Oder ist das ein Lichtreflex?
O-
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hi Christian,

Nora hat da was angesprochen, die Weißen Punkte sollen beim Kerl größer und häufiger sein.

Die Goldfärbung ist hübsch gelle ? Ist aber leider nur ein Lichtreflex :-(

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Leo fan
(@leo-fan)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 22
 

Hi Brucki !

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. :jump: Sehen echt schön aus deine asiatica. o=C

Gruß
Mikhael


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hi Christian,

Nora hat da was angesprochen, die Weißen Punkte sollen beim Kerl größer und häufiger sein.

Die Goldfärbung ist hübsch gelle ? Ist aber leider nur ein Lichtreflex :-(

LG Brucki

Ja, das mit den Punkten ist geistert immer so durch die Literatur (geht auf W.T. Innes ca. 1923 zurück), aber Deine Fische behaupten das Gegenteil, ausser dass das M. kontrastreicher ist.
Wer bewacht die Brut? (Ich gehe davon aus dass das M die Brut bewacht)
Wo ist das W?
Vielleicht kann man am Verhalten etwas erkennen?

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hi Christian,

also beide Tiere sind umschwärmt von Nachwuchs.
Allerdings kann das auch an der sehr geringen Beckengröße liegen, sogar sehr warscheinlich, daß dem so ist.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Teilen: