Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Bodengrund?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,989 Ansichten
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

Hallo
Ich würde gerne wissen was ihr für einen Bodengrund für die channa emfehlt :) Ich hatte an schwarzen Kies gedacht :???:
Mögen Channas Buchenlaub?

Ich weiß viele (dumme :oops: ) Fragen aber schnmal danke für die Andworten :)

Gruß Bennie

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
Zitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 565
 

Hallo..........

Also eigentlich ist es den Channas egal welchen Bodengrund Du auswählst.

Nur scharfkantig sollte er nicht unbedingt sein,da einige Arten sich gerne im Boden eingraben (z.B. obscura,punctata),das könnte bei scharfem Grund (z.B. Lava,oder schwarzen Split) die Augen evtl. verletzen.

Ich habe verschiedene Sorten in verschiedenen Aquarien,am meisten jedoch Bodengrund mit 2-3 mm Körnung (fast Sand),oder auch Spielsand aus dem Baumarkt.

Laub ist für die meisten Channas toll,jedoch solltest Du bedenken,das Buchenlaub z.B. in härterem Wasser schneller verrottet als in weichem,leicht sauren Wasser.

orientalis,oder bankanensis stehen drauf,spec Himalaya und anderen stewartiis würde ich es wiederum nicht geben.

Auch gachua mag es sich im Laub,oder Fasertorf,den ich ebenfalls im Aquarium als Bodengrund habe ,zu verstecken.

Hoffe es hat Dir etwas geholfen!

Gruss Pascal


   
AntwortZitat
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

danke für die schelle andwort o=C
Ich werde eine Laub Torf ecke machen :)

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
AntwortZitat
Teilen: