Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

C. argus mit Verdacht auf ein M

4 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
2,821 Ansichten
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
Themenstarter  

Hallo zusammen,
mal ein erster Versuch der Fotographie eines C. argus Männchen, das ich von Armin Schäfer erhalten habe. Ihm sei dieses Bild gewidmet, da er das Unmögliche möglich gemacht hat. Armin, danke nochmals :jump:

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
Zitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Fantastisch!
Ich habe ihn ja auch schon live gesehen wo er allerdings noch eher grau war... was macht der Rest? du hattest ja nicht nur einen...

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

wow, was für ein wunderschönes Tier......super klasse!

ABER:

Wenn in ein paar Jahren auf einmal kleine C. argus in deutschen/schweizer Gewässern auftauchen wissen wir ja wer dafür verantwortlich ist :)

Das ist ernst gemeint, passt auf in welche Hände ihr eventuellen Nachwuchs abgebt!

Keiner hat es je ausprobiert ob in dem Fluss oder jenem See die Art über den Winter kommt!

Aber viel Spaß beim Beobachten und zusehen beim Wachsen.....hast du dafür nen Teich ausgehoben? Du hast ja den wo du versucht hast die maculata nachzuziehen.....da machen sie sich bestimmt gut drin.


   
AntwortZitat
Domi
 Domi
(@domi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 324
 

HI,
ich dachte die "dicken" Tiere stehen im Verdacht Weibchen zu sein und Dein Tier wirkt ja wirklich füllig...
Naja, Du wirst schon einen Verdacht haben,
aber wenn ich das mit meinen (ex) vergleiche, sah das Männchen schon.. "bulliger" aus in der ganzen Erscheinung

Gruß

www.channamania.de


   
AntwortZitat
Teilen: