Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

C.orientalis laichhöle ?????????????

7 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
2,696 Ansichten
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

Hallo
Ich habe ebebn gefüttert und mich gewundert. Ein Channa verkloppt alle anderen und gräbt eine große Höle unterb eine Wurzel.Er (?) hat die schönsten farben isr der größte und hat ca.10cm. Er hat schon den Mulmhaufen weggeräumt und eine ca.5cm lange höle unter das holz gegraben.

Channa orientalis sind ja maulbrüter bauen sie trotzdem eine Laichhöle?

Ich hoffe ja sie laichen denn der eine (von drei) wird besonders attackiert und der andere etwas tolleriert :???:
Ich hatte letzte Woche einen großen Wasserwechsel mit reinem Regenwasser gemacht(ph:6 Kh:>1 gh:>5)
Ansonsten ist mir das Futter ausgegangen und ich hatte nur mit Chichlidensticks und Würmern gefüttert.

Danke für eure tipps o=C

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Channa orientalis sind ja maulbrüter bauen sie trotzdem eine Laichhöle?

Hallo,

meine C. gachua verstauen ihre Jungen nach dem Maulbrüten, aber vor dem Freischwimmen gerne in einer geschützten Grube am Boden. Vielleicht trifft Dein orientalis hierfür schon mal Vorbereitungen. Bei meinen gachua sind allerdings bei gleichem Alter die Weibchen größer oder zumindest schwerer.

Außerdem hab sich bei mir die halbwüchsigen schon mal gern unter Schieferplatten oder so eingegraben:

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

Hallo
Danke für die schnelle andwort.
es kann schon sein das es ein Weib ist ich kann die nicht unterscheiden.
Aber keiner hat ein volles Maul und alle fressen.

Bennie

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Also ich kenne beides: sowohl Höhlen als auch Gruben. Die Kokosnuss mag vielleicht was klein sein. Ich schwöre auf Holz und Schwimmpflanzen.
Zum Verkloppen: werden 2 von 1em verkloppt, frage ich mich, welches das Paar sein soll.
Stehen 2 zusammen und 1 wird unterdrückt, den Unterdrückten entfernen, dann hast Du ein Paar.

Gruss und viel Glück.
chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

Hallo
Naja also der eine Wird gebissen................usw.
Der andere wird nicht gebissen und wenn er (?) mit dem Kopf wackelt meist nicht vertieben aber zu nahe kommen sie sich nicht.
schwimm pflanzen holz und so weiter ist im becken.

Schönen Abend noch.

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
AntwortZitat
(@kubiak)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 31
 

Hallo,

ist ja recht interessant alles. Bin mal gespannt, wann es bei mir mit Pärchenbildung losgeht. Mein größter C. Orientalis ist ja leider tot. Jetzt müssen es die anderen 4 richten.

Bei mir wird ebenfalls einer untredrückt. Der ist auch ne Ecke kleiner als die anderen, aber arg bedrängt wird er nicht.

Ansonsten ist mir das Futter ausgegangen und ich hatte nur mit Chichlidensticks

Darf man fragen, welche Sticks du benutzt?

Gruß Christian


   
AntwortZitat
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 343
Themenstarter  

Hallo
Es ist eine Probe von irgendeinem Bio Stick Futter.
Das ganze gab es nur in 10l eimernaber da ich den Zoohändler kenne und der das nur Hobbymäßig macht hat er mit etwas geschenkt.Ich werde wenn du willst am sanstag mal nachschauen was genau das ist.(Er hat nur Samstags auf weil er es nur neben der Arbeit als Hobby macht)

Ich hoffe ich konnte helfen und das die channas bald Heiraten :lol:

Bennie
PS:weiß jemand ob die channas kleine apfelschnecken fressen?
Ich habe nämlich gerade ein Gelege :wink:

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
AntwortZitat
Teilen: