Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa Babies

83 Beiträge
13 Benutzer
0 Likes
22 K Ansichten
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ich muss mich Euch anschliessen. Ich bin auch immer wieder völlig hin und weg von jungen Channa. Und ich sage Euch, das hört nicht so schnell auf .... %-O
Gruss chk

PS: das SIND C. striata.

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Danke für die Bestimmung Christian!
und wegen dem Post von mir vorhin:
komisch, ich dachte mir schon "wer schreibt denn da so´ne sülze" ...

jetzt weiß ich was das passiert ist... man kann das wort nur einfach nicht so einfach schreiben welches ich nutzen wollte...

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Ich glaub es ja nicht!!!!
ich wollte grade meine "kleinen" füttern....
lange Rede kurzer Sinn: Sie sind nun "groß" und haben kleine!!!!
Ich habe tatsächlich bei meinen Channa striata ein Paar und jetzt auch noch Nachwuchs!!! Jedesmal wenn ich in Urlaub fahre gelingt mir sowas :x
Ich versuche mich grad an Bildern, meine Cam sollte doch sowas auch hinbekommen... Scheiben hab ich grad trotzdem geputzt - die lassen sich eh nicht stören...

so, hab ganz vergessen weiter zu schreiben in der Zeit, Papa schlängelt sich die ganze Zeit um seine kleinen rum und Mama frisst erstmal nen bisl :jump:

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

wieso geht das eigentlich so schnell? die sind doch grad mal etwas über nen halbes Jahr und bisl über 20cm vielleicht O-
ich hatte ja schon so ne vorahnung, aber dachte bisher einfach nur das die sich gut verstehen und schonmal bis "üben" gefetzt haben sie sich auch ab und an...

drei hatte ich zusammen im Becken bis einem die schwanzflosse weggebissen wurde... er ist nun grad mal ne woche oder zwei ausgezogen und nun sowas!!!!
wer kann mir Tipps geben? ich würde die 2 sonst einfach nur machen lassen wie bisher... ist genug im Becken an erstnahrung, wie gesagt habe mir vorhin erstmal nen besseres guckloch machen müssen - ist nun wie fernsehen :P

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Marco,

voll geile Sache das !!!!

Laß die Eltern machen, kannst ja eventuell je nach Größe der jungen feines Lebend oder Frostfutter probieren.

das sich kleine Channa fortpflanzen hört man öfters, von asiatica hab ich von Tieren um die zwanzig oder noch weniger cm gehört. Wenn ich mir da meine Brummer angeschaut habe, konnte ich es so recht nicht glauben.
Aber nun hat mich Hugues von der CIL angemailt, die jungen asiatica die er von bir bekommen hat (so sieben bis zehn cm lang, nachzucht April 2009) haben für Nachwuchs gesorgt.

Tja ist immer interessant in Channaland :lol: 8)

Auf jeden fall melde ich mich mal für striata-babys als Abnehmer an.

:bier:

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Gerne Brucki!
Es sind echt viele! hoffe es bleibt auch so...
Ich lerne meine Urlaubsvertretung bestmöglich ein und hoffe das genügend überleben werden.
Füttern lasse ich erstmal nur mit diesem NovoTom (staubfutter) habe ich vorhin versucht und die kleinen tasten die wasseroberfläche ab. Also sieht so aus als ob Sie fressen...
weiß jemand ob die nähreier oder so produzieren?
Ich habe mal versucht zu googeln wegen Nachzucht und finde ehrlich gesagt garnix... vielleicht sollte ich doch langsam mal meinen ersten Bericht schreiben ;) (bzw schreiben lassen - hehe)
Weiß jemand ob es schonmal jemandem hierzulande (also im Aquarium) geglückt ist?

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Marco,

wenn man bedenkt wie verbreitet striata in Asien ist, ist es erschreckend wie wenig wir darüber wissen :o

Aber von einer fünfzig Fisch großen Parospezialfundortform aus irgendeiner stinkenden Pfütze wissen wir Wasserwerte,Umgebungspflanzen,wann der Reisbauer zum jäten kommt, GPS-Daten,..... :P

Ich denke gezielt wird striata nurin der Teichwirtschaft vermehrt, von Aquariennachzuchten ist mir gar nix bekannt, nicht mal Haltungsberichte.

Ich kenne auch kaum einen der striata hat oder hatte.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Lambojaeger
(@lambojaeger)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 78
 

Hi Marco,

herzlichen Glückwunsch zu den striata - Babies. Leider habe ich (noch) :???: keinen Platz für diese Endgröße.

___________
LG Thomas

IGL Nr. 341

Channa aurantimaculata
Channa pulchra
Channa sp. assam / lal cheng
Channa sp. red fin
Channa sp. ice and fire
Channa orientalis Kottawa forest A
Channa punctata
Channa bleheri
Channa ornatipinnis
Channa stewarti "Aqua Global"

Die Würde der Tiere ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Menschheit.
© Natunika, (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Hi Brucki!
Das wenig darüber bekannt ist vielleicht bei der Endgröße kein wunder... :lol: aber ich wollte Sie trotzdem haben, eigentlich war ja noch nen größeres Becken bald geplant wie das jetzige...
Und Thomas, wenn du wüsstest in was die grad hpcke... ist nen 80er Becken mitten in der Wohnstube... werden regelmäßig von mir gestört bzw beobachtet (oder sie mich, wie auch immer)
also auf jeden fall hat es am anfang einen zerlegt, ohne große flossenschäden oder so, der hat einfach wie nen torpedo im Sand gesteckt... ich dachte es sei einfach nen "spontantod" als dann aber der zweite angefallen wurde (ganze schwanzflosse weg, mittlerweile leider auch verstorben obwohl ich ihn extra rausgefangen hatte) wurde mir die sache schon komisch - vorallem sagte ich auch noch zu meiner freundin: "schau mal, die machen rum und üben schon wenn sie mal groß sind können sie´s dann..." ich dachte eigentlich das sie wirklich noch zu klein sind, aber so kann man sich täuschen O-

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 


/
soo...

vorallem wieviele das sind 8)

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi,

dös is a pfundigs Buildl :bier: O-

Ja die Nichtmaulbrüter produzieren gerne große Bruten o=C

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

der blitz oben stört mich nur ungemein ;)
aber finde ist schon sauber geworden nach über 50versuchen in diversen einstellungen...
schau mal:

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

das oben müsste der papa sein ;)

ich hoffe ich schaffe es so einige davon zu verteilen, genaue Fundortdaten können sicherlich gern bei Thomas F. hier im Forum erfragt werden.

noch ein bisl was zum schauen:
mama?

papa?

brut

mama

brut

was guggst du? (papa)

:P

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 194
 

Hallo,

Hi Marco,

herzlichen Glückwunsch zu den striata - Babies. Leider habe ich (noch) :???: keinen Platz für diese Endgröße.

Ich habe den Verdacht, dass bei den Endgrößen gewisse Ausreißer nach oben als Maßstab genommen werden. Ich habe meinen jetzt seit 4-5 Jahren, er hat bisher nur gute 40cm. Wobei ich dazu sagen muss: als ich ihn bekam sah er aus wie ein Aal mit Streifen, vielleicht 15cm und recht dünn. Ferner mäste ich meine Fische auch nicht, mehr als 5-6 Stinte (da such ich ihm schon die großen raus) die Woche gibt es nicht. Sicherlich können bei guter Fütterung von klein an andere Wachstumszuwächse erziehlt werden.

Vom 200L "Channa-Gesellschafts-AQ" als schnelles Erstquartier ging es über ein 250L in die jetzige 450L (Grundfläche 130x70) Endbehausung. Selbst bei 60 cm wäre es für diesen faulen Fisch ausreichend.

Optisch ist der Fisch auf jeden Fall ein Highlight.

Ganz unverbindlich melde ich auch mal Interesse an. Vielleicht schaffe ich es doch noch mal, den letzten freien Platz mit einem größeren AQ zu bestücken. Zur Zeit geht halt viel Geld in die Kasse der Tierärztin, ferner hat man ja auch ein Leben ohne Fische. Spätestens Sonntag ist mein letzter Bullenklassen-Bankanensis Geschichte, das Becken brauche ich aber zum Erhalt der Glaser-Harcourtbutleris. Und bevor ich mich auch wieder richtig engagiere, muss ich meine kaputten und schmerzenden Schultern in den Griff kriegen.
Passte zwar nicht ganz zum Thema, aber ich wollte euch nur mitteilen, weshalb ich mich in der letzten Zeit so zurückgezogen habe.

Liebe Grüße, Holger


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 565
 

Hi!!!

Auch meinen Glückwunsch!!

Bislang habe ich noch nie gehört,das jemand Ch. striata im Aquarium zur vermehrung gebracht hat..........also ist das was Du da mit Deinen Tieren geschafft hast nicht unerheblich!!!

Striata werden leider auch recht selten gepflegt und ich denke mal das viele zum einen die endgrösse ,zum anderen die Optik der Tiere abschrecken!

Ich selber habe striat schon gefangen und auch slebr zeitweise geplegt,aber nie solange,das ich Zuchtersuche gemacht habe......

Die thailändischen Tiere sind optisch leider nicht so schön.wie die getigerten aus Nordindien.............an denen hätte ich noch interesse!!!

Viel Erfolg!

Pascal


   
AntwortZitat
Seite 2 / 6
Teilen: