Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa bankanensis - neues?

28 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
11.5 K Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

nun habe ich vor über einem Jahr den größten Teil meienr C.-bankanensis-F1 zur Adoption freigegeben. Die bei mir verbliebenen Geschwister haben nun etwa die Größe, mit der ihre Eltern erstmals ablaichten. Außerdem hat mindestens ein Tier helle Flecke auf den Brustflossen wie sein Vater:

- möglicherweise als sekundäres Geschlechtsmerkmal ein Zeichen für die Geschlechtsreife.

Wie sieht es bei Euch aus?

Gruß, Klaus


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hoho!
Heisse news. Werde nachher, wenn das Licht an geht bei den bankanensis gleich mal nachschauen.
Danke für den Hinweis.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Habe gerade 4 von 5 Fischen auf das Merkmal gecheckt. Die Brustflossen haben fast keine Zeichnung, sie sind sehr transparent.
:(
Ich werde weiter beobachten.
Was ich aber sehen kann, ist das es "blassere" Exemplare" (und kleinere) und "farbigere" grössere gibt. Ich werde einmal die blasseren in ein Extrabecken packen (... das wird jede Menge Arbeit - sprich das Becken ausräumen und die richtigen Fische erwischen).
Bitte um weiteres auf dem Laufenden halten, was sich da tut

Wieviel Fische hast Du bei welchen Konditionen zusammen?

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo chk!

Wieviel Fische hast Du bei welchen Konditionen zusammen?

Alle 6 im 112er-Becken Typ grüne Hölle, Leitungswasser (um 12°dH, davon rund die Hälfte Karbonathärte, pH neutral, 26°C, Nitrat abweichend vom Leitungswasser nahe Null, HMF mit Motorfilterchen, keine sichtbare Strömung), muss ich demnächst mal weicher und saurer machen.

Gruß, Klaus

PS: Für alle, denen das Becken zu klein erscheint: Ch. bankanensis ist eher schwimmfaul, die Wasserwerte sind prima, Verstecke reichlich vorhanden, und sollten sie anfangen, sich killen zu wollen, wäre ein 5-m-Becken auch zu klein. Außerdem wird bankanensis in großen Becken sehr heimlich.


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Was Klaus in Sachen Schwimmfaulheit sagt, stimmt. Meine liegen die meiste Zeit auf dem Boden oder auf einer Wurzel. Nur wenn sie "denken", es gäbe zu fressen wird es bei meinen 5 (in 240 Liter) lebendig.

Ich habe ungefähr die gleichen Wasserwerte. Werde es Klaus nachmachen :)
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Donnie
(@donnie)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 73
 

Huhu,

noch gar nix neues????
lg Conny

LG Conny

Ich pflege neben meinen Hunden:
Garnelen, Krebse, versch. Krabben,
Channa orientalis K.Forest(Dr.Ettrich); Channa obscura;Channa spec. Feli :)


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Huhu,

noch gar nix neues????
lg Conny

Nö, Conny!

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Sorry,
bei mir tut sich auch nichts.
:cry:

chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

meine sind immer noch lieb zueinander, sie liegen manchmal sogar nach Art der Bremer Stadtmusikanten übereinander. Aber:

Heute habe ich entdeckt, dass ein Tier so schön rotbraun ist wie seine Mutter es zur Laichzeit war!

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Neue Bilder unter:
http://www.klausdeleuw.de/Fische/Bangka6.html

Viel Spaß
Klaus


   
AntwortZitat
Donnie
(@donnie)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 73
 

Huhu,
dann drücke ich mal weiterhin die Daumen:)
Schöne Bilder!

LG Conny

LG Conny

Ich pflege neben meinen Hunden:
Garnelen, Krebse, versch. Krabben,
Channa orientalis K.Forest(Dr.Ettrich); Channa obscura;Channa spec. Feli :)


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Danke, Conny!

Klaus


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ich habe den Verdacht, dass meine 5 alle vom gleichen Geschlecht sind. Sie sind alle von der gleichen Farbe und die Anzeichen, die für ein M sprechen fehlen bei allen komplett.
Tauschaktion??
Bitte um Feedback.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Donnie
(@donnie)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 73
 

Huhu.
Wenn das so ist, drücke ich die Daumen, dass das Tauschen klappt und das die Tiere sich dann auch noch nett finden:) und es " O-1 " macht!

Bin gespannt, was da jetzt noch so passiert.........

Eine abwartende Conny.....

LG Conny

Ich pflege neben meinen Hunden:
Garnelen, Krebse, versch. Krabben,
Channa orientalis K.Forest(Dr.Ettrich); Channa obscura;Channa spec. Feli :)


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Christian,

wieviele Zentimeter messen denn Deine?

Gegen einen Tausch sprechen eigentlich nur die mehreren hundert Kilometer zwischen NRW und der Schweiz, denn aus dem Bauch gesagt habe ich eher Männchenüberschuss als Mangel.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: