Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa bei amazon-exotic-import.de

17 Beiträge
9 Benutzer
0 Likes
8,278 Ansichten
ice-cream-massa
(@ice-cream-massa)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 73
Themenstarter  

Hey Liebe Channaholiker,

hab gerade was endeckt.

http://www.amazon-exotic-import.de/Gall ... /INDEX.htm

http://www.amazon-exotic-import.de/Gall ... 20Fins.htm

Mal ne frage sind das beim 2ten Link wirklich Green Finns?

Die Bleheri Blue sind auch normale Bleheris deshalb wollt ich mal auf Nummer asicher gehen!??!

Wissenshunger ist ein gutes Anzeichen für Intelligenz!


   
Zitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi,

greenfin ist nur ein überteuerter punctata. Ich hab beim Palle greenfin und standardpunctata gesehen, das macht keinen Unterschied.

Die bleheri sind bleheri, der redfin ist aber ien gachua.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
ice-cream-massa
(@ice-cream-massa)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 73
Themenstarter  

Danke brucki

das hab ich mir schon gedacht...

Brauch irgendjemand 2 Pärchen Channa gachua Blue bengalen?

Ich will endlich Asiaticas!!!!!

Gruß Marcel

Wissenshunger ist ein gutes Anzeichen für Intelligenz!


   
AntwortZitat
 AEI
(@aei)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 4
 

Hi,

greenfin ist nur ein überteuerter punctata. Ich hab beim Palle greenfin und standardpunctata gesehen, das macht keinen Unterschied.

Die bleheri sind bleheri, der redfin ist aber ien gachua.

LG Brucki

Hallo Brucki,

ob die greenfin überteuert sind oder nicht, darüber lässt sich streiten. Es sind in jedemfall keine standard punctata.
Das "Blue Rainbow Snakehead" für Channa bleheri ist eine reine Händlerbezeichnung. Es soll dadurch nicht der Eindruck erweckt werden, dass es sich dabei um etwas besonderes handelt. Es sind selbstverständlich "nur" bleheri´s.

Die Channa sp. Redfin waren DNZ von einem Kunden, der die Alttiere von Aq. Glaser bekommen hatte ( siehe Bilder dort ). Soweit mir bekannt wird sp. Redfin in die Verwandschaft von gachua gestellt, jedoch nicht als Variante von gachua geführt.

viele Grüße,
Daniel Matthäus
Amazon Exotic Import ( AAA-Exotics.com )


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
 

hallo, das ist immer die frage..... sind es die falschen tiere oder die falsche bezeichnung O- , und zu den preisen (überteuert)...... z.Z gibt es grosse unterschiede je nach anbieter z.B Aurantimaculata kann mann für 50 oder auch für 100 bekommen.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Daniel,

mein Kommentar war keinesfalls asl Kritik an Eurer Seite gedacht !

ob die greenfin überteuert sind oder nicht, darüber lässt sich streiten.

Ich finde keine Preise auf Deiner Seite, da diskutiert es sich schwer über den Preis :wink: Vielleicht bin ich nur zu blöd den richtigen Klick zu tätigen, das kommt schon mal vor .

Aber die was in den vergangenen jahren teilweise für "greenfin" verlangt wurde würde ich nicht bezahlen, da würde ich die "Standard"punctata vorziehen :)

Es sind in jedemfall keine standard punctata

Der Unterschied ist so marginal, das ich nicht bereit wäre mehr als fünf Euro mehr als für Standard punctata zu bezalen.

Das "Blue Rainbow Snakehead" für Channa bleheri ist eine reine Händlerbezeichnung. Es soll dadurch nicht der Eindruck erweckt werden, dass es sich dabei um etwas besonderes handelt. Es sind selbstverständlich "nur" bleheri´s.

Das Bild zwigt eindeutig "nur" bleheri (ich hätte auch schreiben können "echte" bleheri) , ich habe quasi nur bestätigt, was das Bild zeigt.
Das "Problem" bei der Händlerbezeichnug bleheri "blue" ist nur, das leider sehr oft Channa sp. "Assam" unter diesem Namen vertrieben wird, daher warscheinlich die Frage des Threaderstellers.

Die Channa sp. Redfin waren DNZ von einem Kunden, der die Alttiere von Aq. Glaser bekommen hatte ( siehe Bilder dort ). Soweit mir bekannt wird sp. Redfin in die Verwandschaft von gachua gestellt, jedoch nicht als Variante von gachua geführt.

Du hast Recht, sp. Redfin ist definitiv KEINE gachua Variante,sondern eine neue unbeschriebene Art.
Aber die Tiere auf Deinem Bild sehen so gar nicht nach sp. "Redfin" aus. Wie groß sind die Tiere auf dem Bild ?
Hier zum Vergleich meine redfin mit so ca acht bis zehn cm Länge:

Versteh mich bitte nicht falsch, ich will Dich und Dein Angebot hier NICHT kritisieren oder schlecht machen, ganz im Gegenteil !
Du hast da eine sehr große Auswahl an Schlangenkopffischen, und die eine oder andere Art würde mich auch noch reizen (besonders die 5 stripe und die sp. Lipor).

Verkauft AAA eigentlich an den Endkunden oder seit ihr Großhandel

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
 

hallo

Ich finde keine Preise auf Deiner Seite, da diskutiert es sich schwer über den Preis

ich denke das die preise ja kein geheimnis sind, green fin für 169eur

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
 AEI
(@aei)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 4
 

Versteh mich bitte nicht falsch, ich will Dich und Dein Angebot hier NICHT kritisieren oder schlecht machen, ganz im Gegenteil !
Du hast da eine sehr große Auswahl an Schlangenkopffischen, und die eine oder andere Art würde mich auch noch reizen (besonders die 5 stripe und die sp. Lipor).

Verkauft AAA eigentlich an den Endkunden oder seit ihr Großhandel

LG Brucki

Hallo,

ich verkaufe überwiegend an Wiederverkäufer im Inn- & Ausland aber auch an Privatkunden. Schick mir doch bitte mal eine email, dann kann ich Dir eine Preisliste zur Stockliste mailen. Auf der Homepage findest Du keine Preise!

gruß,
Daniel


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

Hallo....

ich pflege seit einem Jahr einen sogenannten "spec. Greenfin" mit regulären punctata zusammen in einem Aquarium,da ich keine Lust hatte für ein Einzeltier ein eigenes Becken aufzubauen.....und was soll ich sagen: der Greenfin und die anderen punctata zeigen keine Unterschiede......insofern finde ich den Preis für Greenfin um einiges zu übertrieben....egal wer ihn nun anbietet....
Aber selbst aus Indien heraus sind diese Viecher ja schon recht kostspielig,wenn man bedenkt ,das reguläre punctata eine Exportpreis von unter 1 USD pro Tier haben!

Übrigens zeigen alle punctata grün schimmernde Flossen,wenn man sie vernünftig pflegt....im allgemeinen ist punctata ein sehr Variantenreicher Fisch,der unterschiedliche Färbungen aufweist.......

Gruß
Pascal


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

Ich nochmal....

Habe mir gerade die Redfin auf der Seite angeschaut und stimme Brucki zu.....das sind KEINE Redfin....

Kopfform passt nicht,rot Zeichnung passt nicht,schwarze Punkte auf dem Körper fehlen..Redfcins zeigen auch nicht so einen blauen Schimmer auf dem Operculum..könnte noch mehr aufzählen,aber ich denke, das reicht....

Nichts destotrotz sind es interessante gachua,die mich interessieren könnten....würde deshalb gerne die Herkunft der Tiere wissen (Land), Preis wäre auch interessant..

Habe auch bislang von keiner anderen NZ von Redfin,als den meinen gehört...

Nochmals Gruß

Pascal Antler


   
AntwortZitat
 AEI
(@aei)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 4
 

Ich nochmal....

Habe mir gerade die Redfin auf der Seite angeschaut und stimme Brucki zu.....das sind KEINE Redfin....

Kopfform passt nicht,rot Zeichnung passt nicht,schwarze Punkte auf dem Körper fehlen..Redfcins zeigen auch nicht so einen blauen Schimmer auf dem Operculum..könnte noch mehr aufzählen,aber ich denke, das reicht....

Nichts destotrotz sind es interessante gachua,die mich interessieren könnten....würde deshalb gerne die Herkunft der Tiere wissen (Land), Preis wäre auch interessant..

Habe auch bislang von keiner anderen NZ von Redfin,als den meinen gehört...

Nochmals Gruß

Pascal Antler

Hallo Pascal,

ich kann mich nur wiederholen. Die Tiere wurden meinem Kunden von Glaser als sp. Redfin verkauft. Er hat diese nachgezogen und mir die NZ verkauft!

Habe leider keine mehr da, sind schon alle verkauft.

gruß,
Daniel Matthäus


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

Hi.....
Naja,das heisst ja nichts......Glasder hatte seiner Zeit die Redfins auch als Ice & Fire im Angebot und es waren keine.....

Auch Frank Schäfer irrt bisweilen mal......

Und die tiere,die Du da abgebildet hast,sind definitiv KEINE redfins.....auch wenn Du sie unter diesem Namen verkaufst....

Ich war mal in einem zooladen,der hatte 3 verschiedene Schlangenkopffischarten....obscura,gachua und orientalis.....allerdings stand bei allen 3 Arten Channa obscura dran....Ich habe mit meiner mir eigens freundlichen Art darauf hingewiesen,das es 3 verschiedene Arten seine und die Antwort kam prompt.....
" Die wurden uns aber als obscura verkauft....."
Darauf ich: na super....wenn Euch also jemand einen Guppy als "Elefant" verkauft, schreibt ihr dann "Elefant" dran,oder was????

Also ich habe seit Mitte der 90-er Jahre schlangenkopffische,derzeit pflege ich um die 30 Arten......die meisten davon habe ich auch schon vermehrt......und wenn ich von eines Ahnung habe, dann sind es diese Viecher.....

Und wenn ich sage das sind keine "Redfins",dann kannst Du mir das getrost mal glauben....auch wenn Du sie unter diesem Namen erworben hast.....

Da Du ja selber importierst,weisst Du ja,wieviele lustige Gestalten es in dieser Sparte gibt....und um ganz erlich zu sein,bei Schlangenkopffischen sind Namen Schall und Rauch.....
Channa spec " 5 Stripe " wird sowohl als spec Kerala und als umangii verkauft, der echte Redfin heisst derzeit auch noch "Burmese red rim Rainbow (WOW.....cooler Name)......
gachua werden unter zig diversen witzigen Namen verkloppt und der farblich so imposante Channa melasoma wird gerne auch als "blue throat snakehead" vertickt......obwohl da nix blaues dran ist.....

Eion Kollege von mir importiert selber.....neulich in Malaysia gachua geordert und .....schwupps......marulioides bekommen.....

der Hat mir neulich eine Stockliste gezeigt......da waren für ein und den selben Fisch 3 verschiedene Namen drauf.....und 3 v erschiedene Preise (auch Indien)......er hat nämlich alle 3 Arten aus Spaß bestellt und wahnsinnig viel Auscwahl bekommen......nämlich genau 1 Art......die waren jedoch auf der rechnung fleissig nochmal in 3 verschiedene Arten aufgedröselt.....

So kanns halt gehen mit den Schlangenköppen.....aber leider sind viele Händler auch recht lernresistent,ebenso wie Ex und Importeure......selbst wenn man ihnen netterweise sagt,das sie falsch liegen,wirds einem nicht geglaubt.....und dann wundert man sich warum der Handel oftmals einen so schlechten Ruf hat.....

Aber wer micropeltes guten Gewissens für ein 1m Aquarium empfiehlt,hat es ja auch nicht anders verdient (damit meine ich nicht Dich ,sondern diverse Händler, bei denen ich mal das "Beratungsgespräch" spaßeshalber geniessen durfte.....)

Mit freundlichem Gruß aus dem sonnigen Oberhausen

Der Pascal Antler


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

micropeltes für ein 1m Aquarium

Passt doch perfekt, in Öl und Knobi :bier:

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
 AEI
(@aei)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 4
 

Hi.....
Naja,das heisst ja nichts......Glasder hatte seiner Zeit die Redfins auch als Ice & Fire im Angebot und es waren keine.....

Auch Frank Schäfer irrt bisweilen mal......

Und die tiere,die Du da abgebildet hast,sind definitiv KEINE redfins.....auch wenn Du sie unter diesem Namen verkaufst....

Hallo Pascal,

ok überzeugt. Da ich mit den Asienimporten erst angefangen habe ( normalerweise importiere ich aus Südamerika, West- & Zentralafrika ) nehme ich Eure Ratschläge gerne an.

Ich würde vorschlagen diese Fische dann ab sofort als Channa gachua "Redfin" zu bezeichnen.

gruß,
Daniel Matthäus


   
AntwortZitat
MikeS
(@mikes)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

Hallo,

sorry für das Off Topic...

Da ich mit den Asienimporten erst angefangen habe

Das beste kommt wohl immer zum Schluss! :wink:

Und einen großen Respekt, für die korrekte Bezeichnung von Atractosteus tristoechus, aka Manjuari/Cuban Gar. (Und dafür, dass es auch einer ist *g*)
Sehe ich das erste mal bei einem Händler mit korrekter Bezeichnung.

Ein anderer bereits hier genannter Großhändler ist in dieser Hinsicht leider unbelehrbar und verkloppt mit unseriösen Begründungen alles, was nicht aussieht wie L. oculatus als A. tristoechus. Und hinterher ists immer spatula...

Schönen Gruß,
Mike

RaubfischWiki
alles andere ist nur Futter...
IGL relevanter Bestand:
0/1/0 Polypterus weeksii
1/0/8 Polypterus bichir lapradei
0/0/2 Polypterus bichir cf. lapradei
0/1/1 Polypterus palmas buettikoferi
1/1/0 Polypterus palmas palmas
0/0/1 Polypterus delhezi
0/1/0 Erpetoichthys calabaricus


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: