Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

channa gachua junge fressen ihre kleinen geschwister!

4 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
1,873 Ansichten
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
Themenstarter  

heute bin ich zeuge eines sehr amüsanten schauspiels geworden, als ich bemerkte, daß das größte gachua junge gerade einen seiner geschwister im maul hat. nach dem das erste unten war hat er gleich noch eins gesnackt.

den größenunterschied der kleinen könnte man fast als 4:1 bezeichnen... da wunderts einen kaum noch.... 7-8 wochen sind sie mitlerweile alt :)

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
Zitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

Hi Fred ,
liegt vielleicht an der Beckengröße und am Futter ( Menge, Qualität) ??
Gruß
Andreas

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Tippe auch auf zuwenig Futter, nicht wegen des Grössenunterschieds aber wegen des Hungers der grösseren.

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
Themenstarter  

hm . ja !

die kleinen habn nicht gerade viel extra futter bekommen... ein bisschen atemia. ich hatte mich ein bisschen mehr auf die mama verlassen :) aber ist halb so wild, sind noch genug :)

die hälfte der babys hat jetzt ein augenfleck und keinen schwarzen streifen mehr und zeigt auch keinen drang mehr zu den eltern. die andere hälfte hat noch einen schwarzen streifen. diese zeigen noch ein bisschen schwarmverhalten und orientieren sich an den eltern, welche immernoch alles angreifen was im becken ist.

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
Teilen: