Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa lucia oder lucius?

10 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
4,711 Ansichten
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Guten Morgen.

Können wir mal bitte ein für alle Male klären, ob es Channa lucia oder lucius ist?

Wenn man vom Gattungsnamen ausgeht, muss es "lucia" heissen - ich weiss, das C. marulius nach der Anerkennung der Gattung "Channa" auf "marulia" umbenannt wurde (www.snakeheads.org natürlich), aber ich konnte keinen ähnlichen Beitrag zum Thema "lucia" finden.

Wie ist das? Wenn der Artname nicht offiziell angepasst wurde, dann bedeutet das, dass man den alten Namen verwenden muss? Oder gilt mit der offiziellen Anerkennung der Gattungn "Channa" auch, dass man automatisch "lucia" sagen muss?

Gruss, Nora

PS: Und wieso wurde gerade C. ornatipinnis beschrieben? "-is" ist maskulin, oder? Müsste es nicht C. ornatipinna heissen? %-O


   
Zitat
malawisee.net
(@malawisee-net)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 25
 

Hallo
fishbase.org fuehrt Channa lucius mit Channa lucia als Synonym.
fishbase.org hat praktisch immer die gueltigen Artbezeichnungen fuer die Fische. Das klappt sogar bei den Buntbarschen aus dem Malawisee (bei denen sich ja staendig was aendert :alien:

gruss
jan

malawisee.net Homepage und Forum


   
AntwortZitat
Bettafan1970
(@bettafan1970)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 129
 

Hiho Nora,
ich kenne sie nur unter den Namen C.lucia.Ich denke mal das lucius ist ein Synonym Name.

Lg Mario

Betta kuehnei,Channa bleheri,Channa limbata/gachua TH03/02,Channa sp.'Inle ',Channa pulchra,Parachanna obscura,Trichopodus trichopterus,Trichogaster lalia,Macropodus spechti "Dong Hoi"


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

fishbase.org fuehrt Channa lucius mit Channa lucia als Synonym.

Ja, schon - aber warum? Es ist kein Eigenname - und eine maskuline Endung. Bei einem femininen Gattungsnamen.

Und Wikipedia schreibt (Link): "(...) lateinisch lucere = „leuchten“ und würde also bedeuten: leuchtend, glänzend, schillernd. Daher wird in der Binomenklatur biologischer Artbezeichnungen nicht selten das Adjektiv lucius verwendet, beispielsweise bei Esox lucius, dem schillernden Wolf, dem europäischen Hecht. Schon bei den Römern hieß der Hecht Lucius."

Wenn es deklinierbar ist, ist auch die Endung anpassbar. Also wäre Channa lucia korrekt. Richtig? Aber dann wiederum ist es nicht anerkannt, nicht beantragt worden, oder was?

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Moin,

@C. ornatipinnis: Ist -is nicht feminin dativ plural? 8)


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Morgen,

ja, schon - aber nicht bei Adjektiven... dann wäre es Channa ornatipinnae (und warum sollte ornatipinnis denn im Plural sein? Weil alle Channa der Art eben ornatipinnis sind? :P )

:lol:

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Mahlzeit,

ornatipinnis von ornare ("schmücken") und pinna ("Flossen")?

Wie wäre es mit dem Ablativ fem. Pl. ? Der solle imho auf -is enden und dann sowas wie Channa-die-sich-mit-den-Flossen-schmücken rauskommen :p

Aber ich hatte in Latein nur ne 4-- wegen Drittelparagraph am Gymnasium in NRW und es ist auch schon lang, lang her, dass ich mich damit auseinandergesetzt hab! =)


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Guten Morgen.

Sieht so aus, als gäbe es da keine weiteren Erkenntnisse zu, wa?

Also bleibt es bei Channa lucius.

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

HI Nora,

ich sag trotzdem lucia, aber ich sag ja auch Tschanna :P

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Bettafan1970
(@bettafan1970)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 129
 

HI Nora,

ich sag trotzdem lucia, aber ich sag ja auch Tschanna :P

LG Brucki

Ich schliesse mich an.
Lg Mario

Betta kuehnei,Channa bleheri,Channa limbata/gachua TH03/02,Channa sp.'Inle ',Channa pulchra,Parachanna obscura,Trichopodus trichopterus,Trichogaster lalia,Macropodus spechti "Dong Hoi"


   
AntwortZitat
Teilen: