Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa sp "Lal Cheng" Geschlechtsunterschiede?

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,877 Ansichten
sir_rath
(@sir_rath)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 39
Themenstarter  

Moin,
Folgendes: Nach einigen sehr merkwürdigen Geräuschen in meinem Channa Becken Montag Nacht, die arg nach einem harten Kampf klangen, mußte ich gestern feststellen, daß mein großes Männchen (gut 20 cm), an sämtlichen Flossen angeknabbert wurde. Und das nicht zu knapp! Da die Bissverletzungen von der größe her nicht aussehen, als würden sie von einem der anderen Beifische stammen, vermute ich, daß er sich mit einem der beiden anderen Lal Cheng angelegt hat, wobei die eine höchstens halb so groß ist und devinitiv ein Weibchen. Der andere ist etwas 15 cm groß und ich bin mir da nicht ganz so sicher, welches Geschlecht. An der Kopfform könnte ich das nciht 100% ausmachen. Kampfwunden trägt allerdings nur der Große und das kleine Weibchen. Wobei ich mir da nicht sicher bin, ob sie sich auf einen Kampf einlassen würde. Bisher hat sie eher klein beigegeben. Hat da jemand Tips, Vermutung oder Erfahrung? Ich freue mich schon auf jegliches Feedback ;-)

Labyrinther die ich halte:

Betta Albimarginata


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,
kennst Du diesen Artikel über die Zucht und die Geschlechtsunterschiede von C sp. "lal cheng"?
http://www.snakeheads.org:8180//db/GetA ... icleID=766

Gruss, chk

PS: Hast Du Photos von den 3 Fischen?

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
sir_rath
(@sir_rath)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 39
Themenstarter  

Ja den Artikel kenne ich. Ich bin mir bei der Bestimmung des einen Tieres halt nicht wirklich sicher. Kann es denn auch zu so heftigen Auseinandersetzungen, zwischen Männlein und Weiblein kommen? Ich meine, daß sie rumpig sind, weiß ich aber der gute Mann hat echt ganz schön gelitten.
Mit Fotos könnte es schwierig werden, da der Große sich eher zurückgezogen hat und seine Wunden leckt. Ansonsten sind unter dem fogenden Threat Fotos von zwei Tieren:

http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/vie ... php?t=2437

Den/Die Dritte/n werde ich heute Abend man fotografieren.

Labyrinther die ich halte:

Betta Albimarginata


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,
ja ein Paar kann sich richtig heftigkräftig - von heute im Frieden, morgen im Krieg - verkrachen und meistens sieht dann das Männchen ramponiert aus.

Photos:
Ich würde das obere für ein M
und das untere für ein W halten.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
sir_rath
(@sir_rath)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 39
Themenstarter  

Richtig, so seh ich das auch. Das sind auch meinen beiden Definitiven. Fotos von meinem "Wackelkandidat" reiche ich heute abend nach.

Labyrinther die ich halte:

Betta Albimarginata


   
AntwortZitat
Teilen: