Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Erstnachzucht von aurantimaculata?

21 Beiträge
8 Benutzer
0 Likes
7,441 Ansichten
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 188
Themenstarter  

Hallo zusammen,

meine Zoohändlerin erzählte mir gerade, sie könne Tiere aus der Erstnachzucht von Channa aurantimaculata bekommen. Wer von Euch war´s?

Gruß, Klaus


   
Zitat
 SGE
(@sge)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 88
 

Hallo Klaus,
was sollen sie denn Kosten bzw wo müssen sie geholt werden? Ist es weit von frankfurt main?
mfg SGE


   
AntwortZitat
J.H.
 J.H.
(@j-h)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

Jetzt gucke mal einer an,und da wird immer erzählt die IGLer tauschen die Infos immer zuerst unter sich aus.
Der Michael Engemann wars!
Wird seine Tiere wohl aber nicht los weil er zuviel Kohle dafür haben will(so sagt man).
Das ist aber doch nun wirklich nicht mehr neu!
Gruß J.H.


   
AntwortZitat
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 188
Themenstarter  

Hallo,

wo sie zur Zeit sind, erfahre ich noch. Sie wurden für 16 Euro pro Stück einem Großhändler angeboten, der sie nicht haben wollte, aber dem Züchter sagte, er wolle mal einen Händler fragen, der manchmal Interesse an solchen Fischen hat. Und das ist die Händlerin, die mich fragte.

Michael Engemann könnte es gewesen sein, die Händlerin hatte den Zettel mit dem Namen zuhause, auf meine Nachfrage kam ihr der Name bekannt vor.

16 Euro finde ich nicht wirklich teuer, das mag ein Großhändler anders sehen. Meine Händlerin wollte sich mit denen auch kein Becken blockieren, obwohl sie sonst gerne mal was besonderes anbietet. Aber vielleicht können sie ja Michaels Fotos im www überreden...

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
J.H.
 J.H.
(@j-h)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

Hallo Klaus
Naja es kommt darauf an.
Soweit mir bekannt sollen die Nachzuchten etwa 12-15cm groß sein.
Da finde ich den Preis naja jedenfalls nicht gerade günstig wenn mann überlegt das Tiere mit etwa 25-30cm ca.30€ kosten.
Muss halt jeder selber wissen was er bereit ist für die Fische auszugeben!


   
AntwortZitat
 SGE
(@sge)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 88
 

Hallo,
hätte echt interesse an diesen schönen Channas. Bitte um weitere auskünfte. Du hast des hier reingestzt, allso zeig was du besorgen kannst.
Bin gespannt was geht. Bin wirklich interessiert.
mfg sge


   
AntwortZitat
J.H.
 J.H.
(@j-h)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

Hallo
Warum rufst du Engemann nicht selber an?
Er hat wohl noch genügend schwimmen(so sagt man zumindest).
Tele? PN!


   
AntwortZitat
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 188
Themenstarter  

Hallo,
hätte echt interesse an diesen schönen Channas. Bitte um weitere auskünfte. Du hast des hier reingestzt, allso zeig was du besorgen kannst.
Bin gespannt was geht. Bin wirklich interessiert.
mfg sge

Aber sonst geht es Dir DANKE, oder? Bin ich Dein Lakaie? Habe ich gesagt: Ich kann Channas verteilen? NEIN! Hast Du immer so einen Ton drauf? Damit läufst Du bei mir gegen die Wand. Und für Leute, die hier nicht einmal ihren Namen nenne, mache ich eh keinen Finger krumm


   
AntwortZitat
 SGE
(@sge)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 88
 

hallo,
lass es :D :lol:
labber rabbaber. weiter so....


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
 

hallo zusammen,

ich könnte mir gut vorstellen das michael engemann bei der nächsten tagung welche anbieten wird, sofern er kommt ( aber so weit ist es nicht und es wäre eine gute gelegenheit für ihn ein paar tiere los zu werden :) )

btw, 16 euros finde ich sehr fair :) man darf nicht vergessen : man geht nicht mal eben samstag morgen zum händler und holt sich auranits ...

gruß

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
J.H.
 J.H.
(@j-h)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

btw, 16 euros finde ich sehr fair man darf nicht vergessen : man geht nicht mal eben samstag morgen zum händler und holt sich auranits ...

...und warum nicht?
Wenn man bedenkt wieviele einzelne Tiere wieder abgegeben werden weil sie zu agressiv geworden sind und alles platt machen was sich mit im Becken befindet(Tatsache) und die fürn Appel und n Ei hinterhergeschmissen bekommt....
Sorry ist auch nur meine Meinung!
Gruß J.H.


   
AntwortZitat
Gregor
(@gregor)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 48
 

Hallo!

Schließe mich Fred an. 16€ ist imho in der Tat nicht teuer. In Wien kenn ich derweil ein Geschäft, das Aurantis anbietet. Die Tiere sind ungefähr 30cm groß und werden um stolze 70€ vertickert. Hierzulande kosten kleine Gachuas schon zw. 15 und 30€. Bleheri "blue" gibts für 19€ das Stück - <10cm.

Gruß,
Gregor


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
 

ich halte jetzt seit fast einem dreiviertel jahr aurantis, ich hatte 4 gleichaltrige die zur verpaarung geeignet waren ....

ich habe 1,2 jahre lang auf die fische gewartet und wäre wohl auch nicht an sie ran gekommen hätte ich nicht solche exzellente hilfe dabei gehabt.

ausserdem sind die channas von michael nicht irgendwelche aurantis, sonder jedes tier ist ein unikat! oder weisst du wo man aurantis her bekommt, die ihr ganzes leben in gefangenschaft verbracht haben?

mein auranti paar ist übrigens die ruhe selbst, kein bisschen agressiv. verstehen sich prächtig mit ctenopoma arten...

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
Thomas.O
(@thomas-o)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 20
 

Hallo

hier mal der Stein des Anstoßes
das sind die besagten jungen aurantis um die es hier geht, und ja es sind die Tiere von M.E
und sie sind meiner Meinung nach jeden Cent wert den Ich bezahlt habe.

Gruß
Thomas


   
AntwortZitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

@Thomas
wenn das die Jungen sind auf den Fotos gebe ich dir vollkommen recht.
Manchmal hat der Mic ne richtig grüne Flosse,oder?
Wirklich schön die Tiere.
Gruß
Andreas

@J.H.
kann es sein das du persönlich ein Problem mit Mic hast?
Oder warum spielst du in diesem Forum den Moralapostel?
Warum schreibst Du deinen Namen nicht aus?

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: