Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Farbunterschiede bei Channa Aurantimaculata und wo bekommen?

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
3,122 Ansichten
(@bayaro)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallo!

Nachdem ich mittlerweile fast jeden Beitrag hier im Forum bzgl. Channa`s quasi verschlungen habe und irgendwie auch bald alle Bilder von Aurantis kenne, kommt bei mir folgende Frage auf (ich habe sie in meinem Vorstellungs-Thread schon halbwegs gestellt, wollte das hier aber gern nochmal genauer erörtern):

Unterarten gibt es soweit bekannt ist ja von CHANNA AURANTIMACULATA nicht...wie also kommen dann diese, teilweise doch recht großen, Farbunterschiede zustande? Wenn man den Aspekt Beleuchtung mal aussen vor lässt, da dies sicher ein wenig ausmacht, aber nicht diese doch teilweise recht gravierenden Unterschiede...

Typ1 (grün/braun/gelb):

Typ2 (braun/gelb):

Typ 3 (lila/weiß):

> nicht ganz weiß, aber doch arg hell unten am Bauch.

Typ4 (lila/gelb):

1)http://www.ciklid.org/forum/attachment.php?attachmentid=5816&stc=1&d=1168107154
2)
3)http://smg.photobucket.com/albums/v109/Herzblut667/?action=view&current=Aurantipaarung.flv
> das ist die schönste Farbgebung (meiner Meinung nach). Auch wunderschön zu sehen auf ein paar Bildern hier im Forum oder auf snakeheads.de.vu bei der Artenbeschreibung (Seite geht bei mir nur gerade leider nicht).

...joa...das sind so die größten Unterschiede die mir aufgefallen sind...jetzt seid ihr dran *hoffentlich* :-) Wie ist das bei euren Aurantis? Die Temperatur und Beleuchtung allein kann ja auch nicht so einen großen farblichen Unterschied ausmachen, oder!?

Vielen Dank im Voraus!

-Chris-

Fische: Channa bleheri, Channa Aurantimaculata, Skalare, Welse
Garnelen: Red Cherry Garnelen, Amanogarnelen
Sonstige: Gelbwangenschildkröte, Katze, Farbmäuse
www.HOSTING-4-U.de


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Chris,

...joa...das sind so die größten Unterschiede die mir aufgefallen sind...jetzt seid ihr dran *hoffentlich* :-) Wie ist das bei euren Aurantis? Die Temperatur und Beleuchtung allein kann ja auch nicht so einen großen farblichen Unterschied ausmachen, oder!?

Doch, dazu kommen Stimmungen und Alter der Tiere und Färbungen des Wassers. Selbst die Scheibendicke kann eine Rolle spielen. Und die Frage beantwortest Du sowieso selbst: Typ 2 und 4 stammen aus zwei Bilderserien, die das Zuchtpaar von Domi zeigen, also sind Typ 2 und 4 identische Tiere!

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@bayaro)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hmmm...ok, danke für die Antwort. Dachte nur, auch wenn beide von Domi sind, das es sich vlt. um unterschiedliche Tiere mit unterschiedlichen Farbgebungen handelt.

Also kann ich mir theoretisch einen Auranti besorgen, woher auch immer, und von der Farbe kommt quasi doch immer das gleiche raus...

Hier hat nicht zufällig jemand ein Auranti Pärchen abzugeben? Gerne welche die nicht zu klein sind, damit sie in Ihrem großen zu Hause nicht "untergehen", weil ich sie nicht mit anderen Arten vergesellschaften, sondern alleine halten möchte.
Wohne bei Hanau, das ist in der Nähe von Frankfurt am Main, also in Hessen. In Dietzenbach sind in der Stockliste aktuell keine geführt. Würde aber auch lieber von privat welche nehmen und hoffen das es mit Nachzucht irgendwann klappt, als Wildfänge vom Händler zu nehmen.

Danke und Gruß,

Chris

Fische: Channa bleheri, Channa Aurantimaculata, Skalare, Welse
Garnelen: Red Cherry Garnelen, Amanogarnelen
Sonstige: Gelbwangenschildkröte, Katze, Farbmäuse
www.HOSTING-4-U.de


   
AntwortZitat
Domi
 Domi
(@domi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 324
 

Hallo,
Klaus hat alles wesentliche geschrieben, unterschiedliche Beleuchtung und Stimmung lassen die Tiere gerne unterschiedlich erscheinen...

FFM ist natürlich nicht um die Ecke von Hamburg, aber vielleicht lässt sich da was machen...
kannst ja mal eine Mail an:
Niemeierdominik@web.de schicken, dann schauen wir mal, was man da machen kann..

Mfg Domi

www.channamania.de


   
AntwortZitat
(@bayaro)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Danke für die Aufklärung :-)

@Domi: Post ;)

Fische: Channa bleheri, Channa Aurantimaculata, Skalare, Welse
Garnelen: Red Cherry Garnelen, Amanogarnelen
Sonstige: Gelbwangenschildkröte, Katze, Farbmäuse
www.HOSTING-4-U.de


   
AntwortZitat
Teilen: