Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

"five Stripe" Pärchen Ehezwist

13 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
4,948 Ansichten
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hallo

So ich muss das jezt mal hier reinschreiben. Habe seit ca einem halben Jahr (bisschen länger) 2 5 stripes bekommen (stammen aus der Zucht vom Herrn Antler)

Die Tiere stammen aus einer gruppe von 5 Tieren, das Weib is deutlich über 20cm und sehr imposant und dominant, da der Vorbesitzer ein Pärchen hatte und der Rest sich zanke gab er den Rest ab, das (meiner Meinung nach männchen) ist verdammt klein und war sehr unterdrück es is glaube ich um die 15 cm (wenn überhaupt) , beide sind brave fresser, haben ein eigenes becken für sich alleine, schön verkrautet, das Wasser könnte weicher sein (wird bald geändert)

Die 2 haben nach nicht all zu langer Zeit bei mir angefangen Paarungsfärbung anzunehmen, Kehlsach zu blägen und ein bisschen herumschlängeln, da war ich schon entzückt , das ganze hat sich dann zu richtigen paarungen an der Oberfläche mit Umschlingen (dauer einige Minuten, danach ne Minute Pause und wieder von forne, einige Tage)

Danach wurde aus diesem verhalten ein verdacht das Junge im Maul des kleinen Männchens sind, Kehlsack immer gebläht und herumgekaut, die beiden haben sich ab dann ignoriert......nach einiger Zeit schien das Gemüt zu kippen und das riesen Weib jagte den Mann durchs Becken (ich dachte üblicher Channa streit halt) aber plötzlich war der mann nurmehr zur häflte vorhanden (ohne Scheis) wurde separiert, in ein 50er gesetzt und mit verdammt viel Zimtstangen und Bananenblättern behandelt worden, seine ganze Haut löste sich etc, war ein Zerfleischter Haufen.

Aber so zäh wie Channas siund hat er sich vollkommen erholt, nach ca 2 Monaten (und voller Genesung) habe ich in das Stammaquarium eine Glasscheibe eingesetzt und einen neuen Versuch gestartet, beste versöhnungserscheinungen, haben sich durch die scheibe angeguckt und Kehlsack gebläht, da es sehr sicher ausgesehen hat wurde die Scheibe entfernt...und jezt könnt ich wieder von Anfang des beitrags kopieren (selber ABlauf bis paarung usw) und jezt hat das Weib wieder angefangen ihn zu jagen, der Schwanz ist etwas lediert und er wurde wieder separiert...........was is da los?

einer der beiden Zeugungsunfähig und deshalb Wut? (obwohl es mir sehr nach Jungen ausgesehen hat)

Naja ich kann mur ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen an was es liegt, dachte es wäre ein einmaliger Ausrutscher aber es hat sich 1 zu 1 wieder so abgespielt.....bin etwas verzweifelt.....

Weis jemand Rat, hat ähnliches erlebt? .....Der Beitrag is zwar lang aber das musst ich jez loswerden

Kann heute oder morgen ein Bild der beiden reinstellen vllt hilft das ja ;-)

Edit: beide hatten bereits vor der Winterruhe das "gemacht", nach Streit gabs WInterruhe bei 19-20 C° kälter gins bei dem Warmen winter leider Gottes nicht )
Lg Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hmmm,
ein solche Geschichte habe ich schon ab & zu gehört (z.B. C. asiatica).
Ich weiss aber nicht, was es ist.
Du machst das schon richtig. Ein Vorschlag hätte ich, und zwar beide Fische getrennt in ein kleines Becken (absolut gut abdecken und beschweren!!!) stecken ohne gross bimborium, einfach (aber auf jeden Fall) ein Wurzelversteck rein, vielleicht noch Eichenlaub, das Wasser nicht zu warm und dann eine Zeitlang "stehen" lassen (kein Frischwasser), wenig füttern. Nach ein paar Wochen in ein neugestaltetes Becken mit frischen und wärmeren Wasser und dann nochmals schauen, was die beiden machen. Oft gibt es dann junge.

(Ich habe mein C. stewartii-Paar so ähnlich zum Laichen gebracht)

Gruss, chk

BTW: M und Ws sind leicht zu unterscheiden. M hat einen intensiven weissen Saum und ist oft fast schwarz).

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hmm

könnte klappen....aber ich halte meine 112 liter für die beiden schon recht klein ,aber das is so verkrautet....naja ich kanns versuchen, und in das 50er "saubecken" meinst du beide hinein? Naja jez muss der Mann sowieso wieder mal auskurieren





Lg[/img]

Edit: da is das Becken von den beiden an dieser Stelle "neu gestaltet" worden.....es is eigentlich schon verkrautet und nicht so fad^^

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,
ACHTUNG: ich meinte nicht beide in ein Becken, sondern jeden Fisch in ein Becken (1+1= 2 Becken).

Noch was anderes. Kannst Du nochmals photos von beiden Fischen getrennt voneinander machen so wie dieses?

Mir ist die Geschlechtsidentifikation noch ein wenig zu unsicher, da Du zwei Fische mit Saum hast.
Aber das dunkle auf Deinem Bild, ist auf jeden Fall ein M.

Ich habe das noch nicht ganz verstanden mit dem verkrautet, aber die Bilder der Becken deuten auf ein nur leicht bepflanztes und viel zu helles Becken hin. Nach meinen Erfahrung muss es dichter werden.

LG, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hi

auf das woltle ich mit verkrautet ja hinweisen, in dem jetzigen becken is ein riesen Haufen Tigerlotus, Vallis, Laub, Bananenblätter etc, also so "leicht besetzt" wes aussieht ists ja eben nicht, da hab sie nur so rumgewütet im Becken das alle Bepflanzung weggerissen wurde (sieht man an der entwurzelten Valli)

Naja das mit den Bekcen werd ich versuchen, nur stehts momentan mit dem Mann recht schlecht, er kann momentan nicht mehr schwimmen und athmet sehr schwach, hab ihn jezt auf große Pflanzenblätter an der Wasseroberfläche gelegt das er leicht Luft holen kann....die verletzung ist weit nicht so schlimm wie bei mersten mal, hat aber diesmal scheinbar schwerere Auswirkungen, ich hoffe er schafft es ...Zimt und Banane und UVC-Klärer sind im Einsatz

Zu einzelbildern, das M is ja jez schon mal halbwegs passendes Einzelbild und wo man das Weib einzeln sieht ist das vorlezte Bild ....wenn es wirklich 2 M sind wär die Sache ganz klar...

Leider hab ich vom Weib nur Kopfansicht Fotos....bei Gelegenheit werd ich sofort eins schiessen, vllt hilft ja das Pic


Lg

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ciao,
nimm einen 10l Eimer mit Deckel!!! fülle ihn halb mit Aquarienwasser und setze das vermeintliche Weibchen sammt Verstecken in den Eimer und lass das vermeintliche M im Becken.
Es hört sich so an, als stünde es schlimm um das M und wenn Du es nicht verlieren willst, besorge Dir schnell nen Eimer.

BTW: Was hat es mit dem Zimt und den Bananenblätter auf sich? O-1 O-1 O-1

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hi

Lol, denkst du etwas ich hab das Weib nicht in ein andres Becken separiert??? Bin ja nicht blöd da wär der Kerl ja schon lang tot.....

Natürlich wurde es separiert in ein extra Aq...kein Kübel^^

Zimt(rinden) = antibakteriell, verhindert verpilzen der Wunde (schon fast Wudnermittel, hat schon so einige Leben gerettet , kann ich nur empfehlen)

Und Bananenblätter haben ähnliche Wirkung wie seemandelbaumblätter und antibakteriell eben

Lg markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Zimt(rinden) = antibakteriell, verhindert verpilzen der Wunde (schon fast Wudnermittel, hat schon so einige Leben gerettet , kann ich nur empfehlen)

Und Bananenblätter haben ähnliche Wirkung wie seemandelbaumblätter und antibakteriell eben

Aha.

Zimt ist ja leicht zu bekommen, aber Bananenblätter? Wie machst Du denn das?

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: ich bin nicht davon ausgegangen, dass Du blöd seist.
:oops:

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hallo

:(....der Mann hatsn icht geschafft, er ruhe in Frieden....bin grad ziemlich depremiert, konnte ja mehr nicht machen....hab trozdem Schuldgefühle, hach, mist.....naja aber da ich nicht aufgeben will wärs jezt mal wichtig herauszufinden was mein böses Tier ist, aber ich würd schon sicher sagen ein Weib....nur in Ö wieder an 5 stripes rankommen....naja...hach :cry:

Aber danke für deine Tipps, leider nüzt es jezt nichts mehr

lg markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

:(....der Mann hatsn icht geschafft, er ruhe in Frieden....bin grad ziemlich depremiert, konnte ja mehr nicht machen....hab trozdem Schuldgefühle, hach, mist.....
lg markus

Das tut mir auch leid. Das sind immer die Tiefschläge des Channaholiker-Daseins. Das geht nicht nur Dir so, mir ist diese Woche das wertvollste Tier gestorben.

Kopf hoch o=C

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

:(

Ja bei mir war das Tier wenigstens nicht so wertvoll wie dein Barca, mein Beileid....aber mir liegen alle meine Channas wirklich am Herzen da gehts nicht ums Geld wenn sie verenden...weis nicht ob ich der einzige bin der das so sieht, Channas sind halt was besonderes, nur meine Polypterus Lapradei haben einen ähnlichen Stellenwert bei mir.

Es ist halt vor allem blöd wenn man nicht an Channas rankommen kann....Österreich und Channas- passt scheinbar nicht so zusammen :P

Lg Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Das Geld liegt mir auch nicht so am Herzen ... sondern die Fische selber. Ich glaube wir sind echte Channaholiker.

Gruss, chk

PS: ich überlege, neue Fische aus Indien zu importieren, da könnte ich auch 5Stripe besorgen. Sage Bescheid, sollte es was für Dich sein.

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Markus G.
(@markus-g)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Hi

Ansich suche ich einen Partner für mein böses 5 Stripe Weib, kleine Stewartiis und La Cheng (hab ein Adultes Tier, leider k.a. ob M oder W, fals du es erkennst oder sonst jemand kann ich Fotos reinstellen )

Falls du Channas für mich hättest, wie würde das den klappen mit Versand nach Ö....hab ein teures Gefühl :P

Lg Markus

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom


   
AntwortZitat
Teilen: