Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Gachua Einzeltier in standart 60er Aquarium

18 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
8,689 Ansichten
(@kasa1993)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo channafreunde,

ich würde gerne mein 60er becken leerräumen und ein Channa Einzeltier in deisem becken halten.
Da ich schon orientales pflege hatte ich da an eine Gachua Varainte gedacht.

welche kämen wenn überhaupt in Frage ?

Was habt ihr für Erfahrungen mit Channa Einzeltieren geamcht ?

Ich mcöhte das Tier auch ersteinmal nicht zur Zucht mit einem partner zusammenführen.

Ich freue mich auf Antworten.

Mfg Max


   
Zitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hi...

Ich halte ein 60er Becken definitiv für zu klein für eine dauerhafte Haltung. Die Tiere werden doch bis zu 20 cm gross - wie wäre es mit einer kleineren Betta-Art?

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Möchte mich Nora anschliessen in Sachen Beckengrösse. Ein 80er Becken ist angebrachter.
Gachua-Varianten sind kaum voneinander zu unterscheiden. Genetisch gesehen gibt es den Verdacht auf zwei Varianten. Die Grenze verläuft durch Burma (Nord-Südachse).
Die Tiere aus Thailand sind generell sehrsehr hübsch (farbiger).
Aber in einem 60er Becken halte ich das für keine gute Haltung.

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo zusammen,

ich habe bei meienr Variante bessere Nachzuchtergebnisse, wenn ich sie im 60er halte,aber die meine wird auch in größeren Becken (250 l) nicht größer als etwa 18 cm.
Aber: Channa gachua als Einzeltier ist in meinen Augen stinklangweilig:
- Die meiste Zeit ruht es irgendwo mehr oder weniger sichtbar.
- ansonsten schwimmt es mit Hospitalitisanfällen an der Frontscheibe auf und ab (auch in 250-l-Meterbecken).
- die Fütterung ist schön, aber geht razz fazz und dauert 5 Minuten pro Woche (maximal zwei Fütterungen bei adulten Tieren, die keine Junge führen).

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@kasa1993)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo,

Zitat:
- Die meiste Zeit ruht es irgendwo mehr oder weniger sichtbar.
- ansonsten schwimmt es mit Hospitalitisanfällen an der Frontscheibe auf und ab (auch in 250-l-Meterbecken).
- die Fütterung ist schön, aber geht razz fazz und dauert 5 Minuten pro Woche (maximal zwei Fütterungen bei adulten Tieren, die keine Junge führen).
Zitat Ende.

Das finde ich nicht unbedingt langweilig.

Ich möchte nciht das das Tier in einem zu kleinen becken sit dann leiber keins.

Zu den Betta Varianten da würden mir die B. channoides sehr gut gefallen.
Habe aber keine Ahnung woher ich sie bekomme kann.

Betta picta währe auch interessant.

Sonst noch Erfahrungen in Sachen Channa in 60 Litern ?

Wenn jemand weiß wo amn genannte Fische bekommt bitte posten.

Nochmal danek für die Antworten.

Mfg Max


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Max,

zuallererst würde ich unter der Rubrik "Angebote2 schauen, dann unter "Gesuche" eine Anzeige schalten. In Bergisch Gladbach (neben Köln) gibt es Tropic Aquaristik (mal googlen, Stockliste im Netz) der Famillie Erbstösser, die haben beide Arten schon mehrfach angeboten.
Ansonsten bieten sich noch weitere kleine Bettaarten an wie z.b. simplex oder edithae. B. albimarginata ähnelt channoides und wird öfter hier im Forum als Nachzucht angeboten.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@kasa1993)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hi Klaus,
ich weiß nicht ich glaube Bettas sidn ncihts für mich.

Ich werde mir lieber ein etwas größeres Becken für ein Pärchen Gachua besorgen.

Ich hätte da noch ein 60x40x50cm Becken.
Ich hatte mir das so gedacht das ich das bis oben hin mit Holz und Höhlen vollpacke und dort dann eine möglichst kleine und friedliche Variante unterbringe.
z.B. deine Seifenlaugen Gachuas.

Evtl. kommen meine C. Orientalis "Kottawa Forest" auch in das kleinere und die Gachuas das Standart 80er.

Was sagt ihr dazu ?

Mfg Max


   
AntwortZitat
(@kasa1993)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hi Klaus,
da hab ich ja galtt was verwechselt dir gehören die Sonnebrillen und Pascal die Seifenlaugen,stimmts ?

Mfg Max


   
AntwortZitat
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
 

Tach Max,

Wen du dir nen einzelnen Channa ins 60er Becken setzen willst würde ich ne bleheri-Variante nehmen :D

Nuja ich halte gachuas......och schick :D

MfG Ritschi

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Ritschi,

von bleheri gibt es keine "Varianten", alle als bleheri-Varianten angebotenen Fische gehören anderen Arten an. Diese "Varianten" werden außerdem zu groß für ein 60er. Alle, die mir zur Zeit einfallen, sowie die "echten" bleheri sind zudem subtropische Fische, die besondere Temperaturansprüche haben.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
 

Tag,Klaus

hast recht, hast recht

Srry. hab scheiße erzählt :???:

N´Päärchen Mosaikfadenfische kommt dor auch edel !!!
Meiner Meinung die schönsten Fadenfische o=C

gruß, Rischi

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

N´Päärchen Mosaikfadenfische kommt dor auch edel !!!
Meiner Meinung die schönsten Fadenfische o=C

Ja, toll - die gehen genauso wenig in nem 60er... :???:

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
 

Tach,Nora

Wir haben ein Pärchen im 60er !!!
Sind um die 12cm und haben ein ''RIESENSCHAUMNEST''( Nimmt ungefähr 1/4 der ganzen Oberfläche ein ) gebaut !!!
Das erstaunliche ist das wir das paar schon seit über üngefähr 7 Jahre haben und es fleißig Babys produziert !!! :jump:

Grüße,Rischi

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Rischi,

nur weil Dein Paar außergewöhnlich gut harmoniert, muss man ein 60er-Becken für Mosaikfadenfische nicht gleich empfehlen. Übrigens legen Hühner in einer Legebatterie auch mehr Eier als freilaufende Hühner.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
 

Tag,

hab nur gemeint das es bei mir geklappt hat !!!
Was er (Max) macht ist ja seine Entscheidung !!

Viele grüße,Rischi

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: