Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Ich darf mir mein auranti Aq. Kaufen

23 Beiträge
10 Benutzer
0 Likes
5,649 Ansichten
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo
Jetzt ist es soweit ich darf mir ein neues AQ. kaufen.
Dazu benötige ich aber etwas Hilfe.
Das Becken soll für meine Aurantis sein, die ich noch nicht habe.
Jetzt zu denn Fragen
Gebraucht im Internet 200 x 50 x 50 oder 160 x 52 x 50.
Neu 180 x 60 x 50 welches wäre das besten, ich glaube das 160 cm Becken ist aus dem Rennen.
Filter Eheim 3 2080 o. 2075?
Beleuchtung?
Kies oder Sand?
Pflanzen Sumatrafarn, wenn er ausgegraben wird Schwimmt er auf und geht auch als Schwimmpflanze.
Weiter Vallisneria und andere Schwimmpflanzen.
Deko Steine Kork
Was habe ich vergessen ?
Achso das AQ kommt in den Keller Grund Ich wohne im Altbau und ich bin der Meinung das ich die Temperatur im Keller besser im griff habe.
Also her im den Verbesserungsvorschlag wenn das Becken Steht ist alles zu Spät.

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
Zitat
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... t/32254437 Kann man da Aurantis dauerhaft pflegen

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 111
 

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was der derzeitige Auranti-Tanz quer durch alle Foren soll... :???:

Je größer die Bister werden, desto träger werden sie auch und wenn dann ein Becken mit einigermaßen Grundfläche vorhanden ist, erledigt sich der Rest von selbst.

Hier mal einer der seltenen Momente, wenn einer der Burschen den Bodengrund verlassen hat :wink:

oder auch mal "action pur" O-

>>KLICK<<

Gruß

fisker


   
AntwortZitat
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was der derzeitige Auranti-Tanz quer durch alle Foren soll... :???:

Je größer die Bister werden, desto träger werden sie auch und wenn dann ein Becken mit einigermaßen Grundfläche vorhanden ist, erledigt sich der Rest von selbst.

Hier mal einer der seltenen Momente, wenn einer der Burschen den Bodengrund verlassen hat :wink:

Wenn du sie solangweilig findest ich würde sie übernehmen :D
So das Becken hat die Maße 160 x 60 x 60 reicht das wenn ja würde ich es Kaufen
Ansonsten werde ich mir ein Becken bauen lassen mit den Maßen 180 x 60 x 60

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
 Mayk
(@mayk)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo
Ich glaube ich mache gerade einen Fehler.
Ich will mir eine Aquarium anschaffen, ohne zu wissen ob es überhaupt auranti Nachwuchs gibt.
Wenn es derzeit keinen Nachwuchs gibt kann man sich auch zeit nehmen um seinem Wunsch Becken Monat für Monat näher zu kommen ( Finanzen )
Oder sollte ich mich doch etwas beeilen

IGL 101
Schöne grüße von der Ostsee
Ich
Wer Schreibfehler findet kann sie behalten ich habe noch mehr bin Legastheniker
http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie


   
AntwortZitat
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 111
 

Liest du irgendwo das Wort langweilig ?

Gruß

fisker


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 1828
 

Mal eine dumme Frage.
Hat überhaupt schon mal jemand aurantimaculata gezüchtet?
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
 Kit
(@kit)
New Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 1
 

Hallo :)!

"Gezüchtet" ist wohl das falsche Wort. Es gibt einige Nachzuchten u.a. hat Domi schon einen Artikel über seine erfolgreiche Nachzucht verfasst.
Mir persönlich ist aber nicht bekannt, ob jemandem eine reproduzierbare Nachzucht gelungen ist.
Wenn man also auf NZ-Tiere zurückgreifen will, sollte man sich auf jeden Fall in Geduld üben.

Gruß
Chris


   
AntwortZitat
(@fisker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 111
 

Es gibt jemanden, der sich augenblicklich schon über seine dritte gelungene Nachzucht freuen kann...

Gruß

fisker


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo,

Filter Eheim 3 2080 o. 2075?

HMF

Beleuchtung?

So, dass die Pflanzen wachsen, und die von Dir genannten sind da ja nicht so anspruchsvoll.

Kies oder Sand?

Ohne scharfe Kanten, ich würde gewaschenen Spielkastensand nehmen.

Was habe ich vergessen ?

Hochsicherheitsabdeckung, schnell zu montierende Trennwand, dann brauchst Du kein Zweitbecken.

Der mit den drei Vermehrungen, zuletzt im Mai 11, ist Michael Engemann aus Velbert (zwischen Ruhrgebiet und Wuppertal):
http://board.raubsalmler.de/viewtopic.php?f=18&t=9684&hilit=auranti

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hi,

Es gibt jemanden, der sich augenblicklich schon über seine dritte gelungene Nachzucht freuen kann...

richtig, und da das mit einem schönen Teich und anschließender Aquarienhaltung wohl einfacher ist, würde ich wenn ich in ein paar Jahren C. aurantimaculata pflege, mir erstmal nen schönen ausbruchsicheren Teich bauen. Ich glaube echt, dass da mehr geht mit der Teichhaltung.....


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,

Filter Eheim 3 2080 o. 2075?

HMF

Beleuchtung?

So, dass die Pflanzen wachsen, und die von Dir genannten sind da ja nicht so anspruchsvoll.

Kies oder Sand?

Ohne scharfe Kanten, ich würde gewaschenen Spielkastensand nehmen.

Hallohallo,
Achtungachtung,
hier ist Quatsch geschrieben! (Sorry, Klaus)
Auf keinen Fall Sand!!!
Nur groben Kies. Viele der Channa aus NO-Indien graben wie die Cichliden, wenn es in Richtung Winterschlaf geht. Sie buddeln sich Höhlen. Also: Du brauchst Höhlen!!
Und zwar, mehrere mit unterschiedlichen Durchmessern. Eine Höhle, da darf nur das kleinere Tier durpassen, damit der "Dicke" nicht nachsteigen kann.
Ich habe z.B. in meinen Auranti-Becken bevor ich Kies aufgefüllt haben flache Backsteine ins Becken gelegt und darauf eine fest undurchsichtige Platte (stein, glas) gelegt, dass ein Unterschlupf entsteht. Und darauf den Kies geschüttet. Im Herbst/Winter haben die Fische das Becken umgestalten und die Höhlen "beheimatet".
Pflanzen sind nicht so wichtig.
Filter auch nicht, Strömung ist meiner Erfahrung nach nicht so gewünscht

Hast Du an die Temperaturunterschiede (Winter/Sommer) gedacht?

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

hey chk,

meine südchinesischn assi-atica buddlen auch gerne mal, die haben da mit dem Baumarktquarzsand keine Probleme.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

hallo brucki, chk meinte bestimmt das Sand für Aurantis ungeeignet ist weil sie mit viel Kraft sich das Maul voll stopfen und mit feinen Sand sich das Maul kaputt schleifen, bei den Asiatica konnte ich nur beobachten das sie sehr viel Kies durch Strömungskraft der Flossen verschieben und genau so dicke löcher wie die Aurantis so hin bekommen.

gruss steffen

ps. Aurantibecken sind echt günstig zu betreiben..... keine Heizung, Sparlicht, Mattenfilter in der Ecke mit einer 2-5 watt Strömungspumpe für ein wenig Filterung..... besonde Aufmerksamkeit ist der Abdeckung zu schenken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IGL 081


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Die aurantis buddeln und buddeln und können sich nicht verstecken und wenn sie dann doch aus einem Grund eine Höhle fertigbekommen, kracht die evtl. ein. Sowas habe ich gemeint.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: