Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Kalender-Channa

35 Beiträge
7 Benutzer
0 Likes
14.4 K Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

HAllo zusammen!

meine bankanensis habe heute morgen zwischen 11 und 13 Uhr, leider in meienr Abwesenheit, zum dritten Mal abgelaicht. :jump:
13.11., 31. 12. und 17. 2. - das sind zweimal genau 48 Tage Abstand. Hätte ich gewusst, dass sie sich so genau an den Kalender halten, wäre ich erst am Nachmittag einkaufen gegangen ;-).
Eine hängende Schuppe am Unterkiefer des Männchens zeigte mir, dass es wieder Zoff gegeben hatte. aber das Männchen war nicht wie die anderen beiden Male unsichtbar im Dschungel, sondern näherte sich immer wieder dem Weibchen und wurde bis gegen 14 Uhr zwar angedroht, aber nicht vertrieben. Es drohte munter dagegen und die beiden umkreisten sich auch mal mit gesenktem Mundboden und schwanzschlagend. Gegen 14 Uhr dann erfolgte der Angriff des Weibchens, wodurch sich die beiden ineinander verbissen: Sie hatte seinen Oberkiefer, er ihren Unterkiefer im Maul. Dabei nahmen sie einen Winkel von etwa 130 Grad ein. Sie kippten zur Seite und sanken zu Boden, dort blieben sie in Rückenlage liegen! Leider machte meine Kamera die Fotos erstaunlicherweise ohne Speicherkarte :cry: , so dass ich jetzt keine habe. Sie trennten sich erst, als ich das Weibchen berührte. Jetzt ist alles bis auf gelegentliches Frontaldrohen ruhig, das Männchen darf unter den Eiern auf dem Boden oder den Pflanzen im uneren Drittel des Beckens ruhen, das Weibchen kümmert sich um die durch die Prügelei relativ verstreut schwimmenden Eier.
Bisweilen habe ich ja gedacht, mein Becken wäre vielleicht zu klein und daraus resultiert der Zoff, nun bin ich aber überzeugt, dass es auch im Swimmingpool Zoff geben würde, weil das Männchen gezielt die Nähe des Weibchens sucht.

Schönes Wochenende
Klaus


   
Zitat
Lézard
(@lezard)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 77
 

Hi Klaus,
na dann hoffen wir mal, dass es diesmal klappt! Ich drück auf jeden Fall wiedermal die Daumen!

Gruß David


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo David,
noch geht alles gut, inzwischen hockt er auch wieder im Gebüsch und das Weib kümmert sich um die Eier.

http://www.klausdeleuw.de/Fische/Bangka.html

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hi Klaus.

Meine Güte - sind die schön!!!

*Daumendrück*

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Nora,

ja, wunderschön. Das Daumendrücken scheint zu helfen:

Das ganz rechts ist eine geschlüpfte Larve, die vom Weibchen beiden Angriffen gegen den Fotografen herabgewirbelt wurde. Weitere Bilder unter http://www.klausdeleuw.de/Fische/Bangka3.html (with some comments for our english speaking friends).

Tschüß
Klaus


   
AntwortZitat
Lézard
(@lezard)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 77
 

Hi Klaus!

Grandios! Super Fotos! Musst unbedingt weiter berichten!
Entnimmst du wieder welche zum separat aufziehen?

Gruß David


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
 

hi,

man man man ej, die fische sehen phenomenal aus!

naja, jetzt weisst du ja mitlerweile wann du dir urlaub nehmen musst, dann klappts vielleicht auch mit den fotos, ich bin jeden falls gespannt!

grüße aus der hauptstadt

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Fred,

Urlaub nehmen kann ich nicht als Lehrer, aber die 48 Tage sind genau Karfreitag um. ;-)
Begrenzend für die Fotos ist aber immer, dass vor allem das Männchen sehr sensibel ist während der Paarung und dass während der Brutpflege das Weibchen mich vehement angreift und dabei die Brut durcheinanderwirbelt. Aber hier noch ein paar Fotos:

Und für alle, die wissen wollen, was der Vater macht, er ist nämlich noch indemselben Becken, auch wenn die Mutter alleine pflegt:

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Lézard
(@lezard)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 77
 

Hi Klaus,
das schaut ja prächtig aus! Wudnerschöne Tiere! Und super, dass es so klappt!
Aber deine Bedenken beim Durcheinanderwirbeln der Brut kann ich gut nachvollziehen. Als meine Gachuas noch "Liebe machten" ( :lol: ) Hatte ich auch immer Angst, dass die Verstreunung der Jungen zu stark ist um sie wieder einzusammeln, wenn da sMännchen auf mich los gegangen ist...

Gruß David


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

nun kennt man meine bankanensis auch in Thailand. Ist schon seltsam, den Text unter seinen Bildern nicht entziffern zu können...

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hi...

Ist das das Aqua-Journal mit dem Sonderteil über Channa? Dann schau mal bei P. obscura... da sind Fotos von mir äh also, von meinen P. obscura *g*

Ich finde es übrigens trotz Unlesbarkeit ein schönes Kompendium von Channa-Fotografien - und die kann ich bestaunen, auch ohne den Text lesen zu können :)

Gruss, Nora


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Nora,

habe Dich doch sofort erkannt - und noch ein paar andere aus den diversen Foren ;-)

Von mir soll ja sogar der Text zum bankanesis sein, von Nonn übersetzt. Ist ja auch logisch, denn ich habe ja als einziger über eine gelunge Vermehrung berichtet.

Gunnacht
Klaus


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo,

Sachstandsbericht: Sie nähern sich der 2-cm-Marke und bewältigen z.T. bereits adulte Artemia!

Auf einem Foto habe ich 58 gezählt. Und die Eltern fressen wie die Scheunendrescher und der Farbe und dem Verhalten nach geht es bald zum vierten Mal los. Angezählt sind sie für Karfreitag. ;-)

Bis dann
Klaus[/img]


   
AntwortZitat
Lézard
(@lezard)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 77
 

Hey,
super... Haben ja ein schönes Jungfischkleid die kleinen.
Karfreitag^^ Na dann mal viel Glück, falls noch nichts passiert ist^^

Gruß David


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo David,

sich schmusen und sie prügeln sich heute. Aber das Männchen schaffte es noch nicht, das Weibchen in Rückenlage zu drehen, obwohl er sie alle paar Minuten in die Flossen nimmt. ;-)
Daher musste ich tatsächlich Hühnereier zum Färben für den Osterteller nehmen. :jump:

Frohe Ostern!
Klaus


   
AntwortZitat
Seite 1 / 3
Teilen: