Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Kleinste Channa spp.

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,797 Ansichten
(@michael123)
New Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo,

wie schon der Threadtitel sagt, würde es mich interessieren, welche die kleinste bekannte (und erhältliche) Channa spp. ist?

Hab schon zig Threads in Deutsch,- sowie Englischsprachigen Foren durch, nur leider bin ich nicht wirklich mit einer befriedigten Antwort gesegnet worden. Ich nehme mal an dass man dies wohl nicht pauschaulisieren kann, sofern ich es noch richtig in Erinnerung habe, gibt es z. T. bei F1 durchaus enorme Größenschwankungen.
Dachte gelesen zu haben, das z. B. Elterntiere von C. orientalis? (oder harcourtbutleri?) recht kleinwüchsig waren, doch z. T. die F1 bei anderen Haltern dann recht gross wurden. Stimmt das so in etwas?
Glaube es im Raubfischboard gelesen zu haben, bin mir aber nicht mehr zu 100% sicher, müsste ich evtl. nochmal suchen.

Im speziellen würde ich mich noch für C. orientalis interessieren, kann man hier schon Unterschiede zwischen den 3 (?) bekannten Fundorten was z. B. die Endgröße, Verhalten etc. angeht, erkennen?
Auch die Haltungsunterschiede, sofern es welche gibt wären interessant, aber da kann ich vorab nochmals die Forensuche bemühen. Eine Beschreibung der Fundorte (Fliessverhalten, etc.) wär natürlich auch spitze ;-)

Tja, so grossen und ganzen wärs das eigentlich, vielleicht kann der ein oder andere ja meine Wissenslücken stopfen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus,

so long,

Michael


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,

wie schon der Threadtitel sagt, würde es mich interessieren, welche die kleinste bekannte (und erhältliche) Channa spp. ist?

C. sp. "lal cheng" bzw. a.k.a C. Sp. "blue bleheri", a.k.a. C. sp. "Assam"

sofern ich es noch richtig in Erinnerung habe, gibt es z. T. bei F1 durchaus enorme Größenschwankungen.

Was genauer meinst Du? Ich verstehe nicht ganz

Im speziellen würde ich mich noch für C. orientalis interessieren, kann man hier schon Unterschiede zwischen den 3 (?) bekannten Fundorten was z. B. die Endgröße, Verhalten etc. angeht, erkennen?
Auch die Haltungsunterschiede, sofern es welche gibt wären interessant, aber da kann ich vorab nochmals die Forensuche bemühen. Eine Beschreibung der Fundorte (Fliessverhalten, etc.) wär natürlich auch spitze

Von welchen 3 sprichst Du?
Ich kenne zwei.
Was genau hast Du gehört, gesehen, gelesen?
Guckstu hier: Fundort-Variante: Kottawa Forest: http://wikimapia.org/10113620/Kottawa-Forest
FO-Variante Bentota: http://wikimapia.org/#lat=6.417789&lon=79.996562&z=14&l=0&m=b&search=Bentota

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Teilen: