Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Nachtrag zur Channa AG 2010

16 Beiträge
9 Benutzer
0 Likes
5,304 Ansichten
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

alternative Überschrift :

Immer wenn ich weg bin passiert etwas

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ja bei der Channa AG über meine Nachzucht von Channa asiatica berichtet. Unter anderm habe ich dort erzählt, daß ich zu meinem großen Weib ein neues Männchen vergesellschaftet habe.
Eine Woche lang, lief alles gut (wie berichtet), dann eine Woche Abwesenheit meinerseits (Arbekit in der Eiffel, danach FT).
Ich hatte heftigst Bauchschmerzen, ob ich noch beide Tiere lebend und unversehrt wiedersehen werde.

!7:00 Uhr, ich bin zurück in Ulm, kurzer Blick ins Becken, beide Tiere wohlauf, und nicht verletzt. Allerdings beide nicht mehr ganz so schön gefärbt wie Ihr es auf den Bildern gesehen habt.
18:00 Uhr, ich bin gerade dabei kleine C. sp. "Glaser-harcourtbutleri" auszupacken, als mein Blick nach rechts ins asatica Becken fällt. In der rechten poberen Ecke tummelt sich ein Schwarm acht mm kurzer, schwarzer,freischwimmender asiatica babys.

:jump:

Und ich hab mal wieder keine Cyclops und Artemia da :oops:

Ich habe nun mit Frost-Moina (wahrscheinlich zu grob) und Lobstereiern(wohl auch zu groß) und mit dekapsulierten ArtemiaCysten (MHD abgelaufen) angefüttert. Morgen früh um 05:00 Uhr gehts wider in die Eiffel, aber ich habe derf Fishsitterin eine Einkaufsliste geschrieben.

LG Brucki

PS: Ich bekomme von diesem Notebook kinen Zugang zu meinem Onlinealbum, deshalb schicke ich die Bilder dem Herrn Kanele mit der Bitte sie hier einzustellen.

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
Zitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Suppa!

Das freut mich aber! Gratuliere! :bier:


   
AntwortZitat
Domi
 Domi
(@domi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 324
 

Hallo Brucki
wir wissen es doch - "ausser Hause" sein ist der Geheimtrick.
Bei mir war er diesmal nicht erfolgreich.. soweit ich das bisher überblicken konnte

MfG Domi

www.channamania.de


   
AntwortZitat
General-Lee
(@general-lee)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 127
 

Hallo Brucki,

Super Sache :D

LG, Lukas (IGL #211)


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Danke für die Glückwünsche, die Dame, die Herren :bier:

ich hab echt schon mit einem halbtoten zerfetzten Fisch und einem ganz toten vor sich hinstinkenen gerechnet. Man bin ich froh, daß das SO gut ausgegangen ist.

Leider hab ich nun wieder keine Bilder vom Laich und von der Paarung, aber das kann ich gut verschmerzen :lol: :) 8)

Nich daheim sein bringts echt :jump:

Leider hat das stewartii-Männchen den Transport nicht überstanden. Hat sogar das neue Wasser nochmal vollgekackt :( :o
Alle anderen sehen gut aus. Die lucia ziehen als Gruppe durchs Freiwasser im 1,6 m Becken. Die sp. Assam erforschen den Javafarndschungel, die Aggro-Berlins haben auch einen Javafarndschungel zum kennenlernen, und die übrigen stewartii sind auf 220L auf Erkundung.

LG Brucki (mal wieder happy und sitzt meit breiten Grinsen und Channa-Shirt vor seinen Glaskästen

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

Hallo Brucki

Schade um den stewarti aber trotzdem Glückwunsch zum Nachwuchs(auch wenn Du nicht dabei warst, hihi). Das macht den Verlust des stewarti hoffentlich erträglicher. Dafür hast Du sicher im Oktober in einem neuen Beitrag etwas zu erzählen und zu zeigen.

Gruß
Andreas

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
Domi
 Domi
(@domi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 324
 

Hallo,
das mit dem Stewarti ist ja... :oops:
Dabei hat der extra nix zu Fressen bekommen,
aber anscheinend auch keine große Verdauung gehabt..

Mist.
aber ich vermute die beiden kleinen sind auch Männchen und Weibchen!

MfG Domi

www.channamania.de


   
AntwortZitat
General-Lee
(@general-lee)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 127
 

Channa-Shirt? Sowas weckt Haben-wollen-Gefühle :bounce:

LG, Lukas (IGL #211)


   
AntwortZitat
Domi
 Domi
(@domi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 324
 

Hey,
tja, wer nicht zur IGL-Channa-AG kommt, der muss sich noch paar Tage gedulden, bis auch er in den GEnuss von Channa T-shirts und (AUto)Aufklebern kommen kann...
Doch große Dinge werfen ihre Schatten vorraus..


MfG Domi

www.channamania.de


   
AntwortZitat
Auke
 Auke
(@auke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 213
 

@ Brucki :lol: das ist ja wirklich super! Wir haben druber geschertzt aber das es doch wieder gleich Wahrheit geworden ist ... gratuliere !!

@ Domi : Ja die T-shirts und Aufkleber sehen Super aus ! Vor allem so ein schwarzes T-shirt mit C. stewartii :D

So nen Wochende ist immer zu kurz !

gruss,
Auke


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Ja :D watt ham wer gelacht :)

hast Du schon bei den africana nachgeschaut, Auke :wink:

Ja, Schade um den stewartii. Aber wennich bedenke wieviele Fische ich durch die Lande kutschiert habe ist der Verlust eiones Tieres zwar ärgerlich, aber im großen und ganzen zu verkraften.

Auke würde das mit Musik unterlegen "....die Krrrrreaturrr muss Stärrrbennn!!!"

Geht ins Bett, morgen is wieder Arbeit :(

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
A-Lou
(@a-lou)
Active Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 6
 

Mensch Brucki, das ist ja großartig - ich denke in Zukunft wird sich die Touristik-Branche über ne Menge Channa-Freunde freuen, die in Nachwuchshoffnung verreisen *g*

Im Übrigen, war es ein echt cooler und informativer Abend, vielen Dank an das Pack!

LG, A-Lou

ps: zu den Shirts und anderem Stuff gibts bei den "Angeboten" einen extra Text... viel Spaß

http://www.diegrafikstation.de


   
AntwortZitat
holger
(@holger)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 194
 

Hi Brucki,

das klingt ja nach vielen Jahren Börse ohne Verkauf :jump:

Hier mal ein Beispiel, wie man erfolgreich Fische unters Volk bringt

Die Umsetzung meiner 3 Orientalis bentota ganga in das 250L zwecks Zusammenführung mit Palles 3 Tieren lief recht stressfrei - für meine Fische. Meine Zwerge haben die Macht über die neue Behausung, Palles Riesen blicken etwas gestresst und bedröppelt durch die Scheibe, wenn sie sich mal raustrauen. Verstehe einer die Channas.

Und die Os kottawa forest B wollen mich verarschen oder treiben Schabernack. Seit Donnerstag weiß ich, dass der Bock das Maul voll hat, aber keine Ahnung wann, wo und warum, man hatte sich ja seit Tagen zurückgezogen. Seit gestern wird nicht mehr gekaut, dafür gedroht, so what? Will das Mistvieh plötzlich keine non-verbale Konversation über die Nachkommen mit mir, weil man mit vollem Mund nicht spricht? Ist es sauer, weil ich einfach wegfuhr? Sind die Larven geschlüpft und super unsichtbar für mich abgelegt?
Fakt ist, ich habe Dienstag mit den ersten Reisevorbereitungen angefangen (WW und zu verschenkende Pflanzen raus aus anderen Becken). Das haben die garantiert gesehen, war vor dem Channa-Treffen im November auch nicht anders mit den Glaser-Harcourtbutleris. Tja Brucki, die wissen genau, wann man sich vom Acker machen will und nutzen die Momente, in denen der Pfleger anderweitig beschäftigt ist. Wir können nur froh sein, dass Tagungen und Treffen so selten sind, andernfalls wüßten wir nicht wohin mit all den Kleinen.

Gruß, Holger


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

8) :lol: :P

jahaha, Holger, so wirds wohl ausgehen. Jahrelanges asiatica Anbieten wie Sauerbier. Ich hab nur nix verkauft, weil da einer so komische Flatterflossenfische unters Volk gemischt hat :P

Ich glaub ich muß doch zu den Futterfischzüchtern wechseln :wink:

Die vorher versprochenen Fische sind ja aus meinem Bestand raus, und haben Beckenvolumen freigemacht. Die asiatica durften in Ihre alten Behausungen zurück, ander Tiere mußten umziehen, und schon ist Platz für die tollen neuen Fischlein..

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo Brucki
wir wissen es doch - "ausser Hause" sein ist der Geheimtrick.
Bei mir war er diesmal nicht erfolgreich.. soweit ich das bisher überblicken konnte

MfG Domi

neither was I :cry:
Gruss, chk

PS: Aber das ist auch das erste Mal, dass eine Wiedervergesellschaftung funktioniert und auch gleich Ergebnisse liefert - und das bei C. assi-atica!!!
Bzw. Die Geschlechtsunterschiede, die Brucki am Sa. in der AG genannt hat, sind erhärtet worden. Bravo.
Brucki, Du musst einen Artikel darüber füd den Makropoden schreiben!

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: