Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Neue Kamera,neue Bilder

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
1,918 Ansichten
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
Themenstarter  

Hallo,

Hab mir e dlich ne Kamera zugelegt, KonicMinolta Z3
4Megapixl,12fach optischer Zoom.
Macht schöne Bilder :D
naja das ist immer auch von den Motiven abhängig, obs nun mit den Bildern klappt oder nicht.
Der männliche Part meines himalaya-Paares, spielt mal wieder den brütenden und verzieht sich in den dunklen hinteren Beckenbereich (hintere Röhre oder Starter defekt, muß ich mal checken) und da werden die Bilder halt nur solala:

Seine Madamme ist da schon kooperativer, hier sitzt sie wie Häschen in der Grube, im Hintergrund die wieder frische ausgebuddelte Echinodorus:

Hier die Grube ohne Channa, das ganze Rhizom liegt frei, nur noch a bisserl Kies über der Bodenplatte:

Nun noch die Küchenchannas, erst eins von den gachuas; es gibt gerade Sticks:

Die beiden himalayaböcke sind gut gewachsen und mittlerweile größer und kräftiger als der verpaarte Bock. Kein Wunder,die fressen ja auch die ganze Zeit.


Die Bilder wurden mit ungeputzter Scheibe gemacht (Algen,iiiiih)
Und zum Abschluß noch den hier:
Was guckst Du ??

viel Spaß damit.

LG Brucki

PS: Ich habe hauptsächlich mit der Automatikeinstellung, sowie automatikblitz, und der Makrofuntion rumgespielt

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
Zitat
Teilen: