Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Neuer Channaholiker

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,346 Ansichten
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo,

Wollt mich hier auch mal kurz vorstellen. Heiße Daniel bin 16 Jahre alt und wohne in der Nähe von PF.

Im Moment halte ich ein C. orientalis "Kottawa Forest A" Paar, dass sich gerade an Brut Nummer 4 versucht und drei C. panaw, die wenn es klappt im Juli noch aufgestockt werden sollen.

Gruß, Daniel


   
Zitat
Auke
 Auke
(@auke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 213
 

Hallo Daniel,

herzlich wilkommen. Aufstocken sollte kein problem sein :wink:

gruss,
Auke


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo,

Die einzige Quelle die ich finden konnte um an die Channa ranzukommen, war bei Tropic Aquaristik. Da sollen im Juli wieder welche eintreffen. Ich dachte an drei Tiere, dass sich auf jeden Fall ein Paar findet. Das dauert bei der Wachstumsgeschwindigkeit zwar noch, ich will mich aber mal an der Nachzucht von dieser Art versuchen. Wenn jemand noch mehr Infos über die Art hat, würde ich mich auch darüber freuen. Hab zwar schon einiges gesammelt, aber es gibt immer neue Erfahrungen.

Gruß, Daniel


   
AntwortZitat
Auke
 Auke
(@auke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 213
 

Hallo Daniel,
Ach so, ich hatte genauer lesen sollen was Du geschrieben hast. Ja, mit Channa panaw kann es tatsächlich länger dauern bevor mann die aufstocken kann. Ich habe 3 von diese und meine erfahrung ist das die sogar scheuer sind als Parachanna africana. Die schwimmen nur zum Luftschnappen und fressen und bevorzüglich Blitznell. :lol:

gruss,
Auke


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hi,

Ist bei mir ähnlich. Die zwei kleineren sind aber mutiger. Wenn ich Red Fire oder Mückenlarven verfütter kann man die Channa aber super beobachten. Sie holen sich die Mückenlarven von der Oberfläche und dann wird mal ne halbe Stunde geschwommen. Die Red Fire werden durchs ganze Becken gejagt. Sind die panaw eigentlich eher Insektenfresser oder Fischräuber ? Vom Verhalten her würde ich sie als Fischräuber einstufen.

Gruß, Daniel


   
AntwortZitat
Teilen: