Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

ornatipinnis haben in kürzester Zeit das 3 Mal abgelaicht

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
1,810 Ansichten
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
Themenstarter  

Hallo zusammen,
ich wollte gerne kurz mitteilen, dass mein 12 cm ornatipinnis dieses Jahr innerhalb von ca. 4 Wochen, das 3. Mal abgelaicht haben.
Hatte letzte Woche schon den Verdacht, dass sie abgelaicht haben müssen, Ein Elternteil (welcher?) stand immer in einer Ecke und hat sich für nichts sonst interessiert. Ich habe das Becken und die Oberfläche nach Eiern abgesucht, aber nichts gefunden.
Heute morgen habe ich dann zwischen den beiden Kindgenerationen weitere kleine Stöpsel (ohne Dottersack) gefunden, die auch schon an Artemia gegangen sind.

Fotos habe ich schon probiert, aber ihr wisst ja, wie gut ich fotografieren kann.
Sorry.
Gelobe aber Fototraining.
LG, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
Zitat
(@zweedy)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo,

Glückwunsch

Heute morgen habe ich dann zwischen den beiden Kindgenerationen weitere kleine Stöpsel (ohne Dottersack) gefunden, die auch schon an Artemia gegangen sind.

Versteh ich das richtig das Du 3 Generationen in einem Becken pflegst?

meine 3, haben jeder ein Becken für sich und heilen erst mal die Flossen.
....richtig böse Terroristen.

Grüße Zweedy


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

Hi Christian,

genau so haben es meine pulchra auch gemacht. Dreimal nacheinander ablaichen, wobei der dritte Wurf aber den größeren als Futter diente.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Teilen: