Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Pleuro und Obs ....Vergesellschaftung ??

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,745 Ansichten
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
Themenstarter  

Tag Leute,

Ne Frage: Kann man in einem großen Becken, den Pleuro mit dem Obscura vegesellschaften ???
Hab schon davon gehört das es ging, aber wollte mal die Experten fragen !!!
Was haltet ihr davon ???
Ich mein, wenn sich ein Pärchen gefunden hat von einer der beiden Arten muss eh alles raus....
aber so.... nur zur Vergesellschaftung ??
Würde mich mal interresieren !

Grüße,Richard

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
Zitat
Auke
 Auke
(@auke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 213
 

Hallo Richard,

obwohl es natürlich Beispiele gibt von Leute die Channa mit irgendwelchen Fischen vergesellschaftet haben soll das meiner Meinung nach nicht sein. Und.. wenn mann ein entsprechendes Becken für C. pleuropthalma hat (ab 200 cm x 60 cm) wird mann sehen das Beifische gar nicht notwendig sind um das Hobby zu genieSen. :wink:
Vergesellschaften mit obscura wurde ich niemals machen! Grundsatzlich gibt es nur einen Rat ... Channa's nur in Artenbecken halten !! Die Fische brauchen keine Beifische, es sei denn nur kurz als Speise. :lol: Channa's sind von sich selber aus schon genug.

gruss,
Auke


   
AntwortZitat
(@rischi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 35
Themenstarter  

Hallo Auke,

danke.....weiß ich bescheid

:D

Grüße,Rischi

Rischi und die Channa´s grüßen alle Aquarianer


   
AntwortZitat
Teilen: