Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

So ein Blödmann!

11 Beiträge
9 Benutzer
0 Likes
3,905 Ansichten
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
Themenstarter  

Oh mann!
Gestern hat mein 35 cm Marulia die geschlossene!!!! Aquarienabdeckung durchschlagen und sich aus seinem 500l Gefilde entfernt!!
Der Blödmann!
Als ich ihn fand lebte er noch 10 Min.
:cry: :cry: :cry:
chk

PS: Es sind neue unbekannte Channa in Assam gefunden worden! o=C

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
Zitat
Richi
(@richi)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 136
 

Hallo Christian,

Mein herzliches Beileid ... ab und an stelle ich mir halt schon dir Frage, welche Trottelfische da in unseren Becken hausen, denn auch wenn sie in vielen anderen Belangen oft sehr intelligent rüberkommen sind sie gerade in Bezug auf Suizidversuche z.T. ja echt doof wie Stroh ...

LG,
Richi


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
Themenstarter  

Genau!
"Doof wie Schlangenkopffisch"!
chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 200
 

auch von meiner seite ein herzliches beileid für den channa mit dem out-of tank-styling :cry: !

ich fühle mit dir...

andrea


   
AntwortZitat
Thomas.O
(@thomas-o)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 20
 

Hallo chk

Erstmal mein Beileid :holy: , aber kannst Du mir mal sagen wie er das geschafft hat?
Hat er die Scheibe angehoben oder zerstört? Weil bei einem 500l Aq wird die Scheibe doch sicher eine gewisse stärke und auch einiges an Gewicht haben.

Gruß
Thomas


   
AntwortZitat
(@ulibaloo)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 204
 

sorry to hear that mate
that really stinks
i had mail of david today
gonna get him sorted with channas :lol:
guy i know just bought 2 barca
i'm considering selling everything to afford one

couldn't be bothered with german so my appologies lads and lassies :alien:

Uli
English Channa Ambassador
[/url]


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 246
 

enorm, ertaunlich und beängstigend wie ich finde o=C

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
Gregor
(@gregor)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 48
 

Hallo!

Beileid auch von hier...

Gehöre auch zu jenen Haltern, denen mal ein Channa ausm Becken gesprungen ist trotz Abdeckung. Ich war so darauf bedacht, keinen Spalt freizulassen und habe vergessen, dass der Channa bei einem Sprung event. die Plexiglasscheiben vom Beckenrand schubsen könnte. So kams dann auch... In der Früh fand ich den Channa, den ich grade mal ne Woche hatte, wie er auf dem Boden lag. Dachte er sei tot, aber als ich ihn angriff bewegte er sich und lebt zum Glück heute noch.

Passieren diese Dinge eigentlich beim Luftholen, beim Jagen oder springen sie bewusst in Luft?

Gruß,
Gregor


   
AntwortZitat
lauri333
(@lauri333)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 23
 

hallo!
mein beileid. hab zwar keine channas, aber im sommer haben sich 4 meiner makropoden auch so gekillt :(

lg laura


   
AntwortZitat
 Seb
(@seb)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 78
 

hallo,

"Doof wie Schlangenkopffisch"!

- Wie recht du hasst! Ich komm heut früh nach Hause liegt die Futterluke ( MP - Aquarium) nebem dem Becken. Daneben mein gachua weibchen :( . Ich packs nicht das sie die Abdeckung wegbekommen hat und dann durch das schmale Loch rausgesprungen ist. :o
Ich mein ich achte immer 100% drauf das nichts offen ist, etc. genau wegen dieser Storys die ich immer höre und jetzt kam sie doch raus ....

:( :( ich weis nicht wie lange sie draussen gelegen hat, ich hab sie jetzt in eine Schale mit Becken Wasser rein.

Ich könnt kot*** :evil:

LG Sebastian Grill


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
Themenstarter  

kannst Du mir mal sagen wie er das geschafft hat?

Die Geschichte ist kaim zu glauben. Es ist eine Aquariumabdeckung mit zwei Lichtbalken und drei Plastikabdeckung, die zwischen den Lichtbalken einge"klappt" werden.
Der Fisch sprang zwischen dem Lichtbalken und der Frontscheibe durch (ca. 5-7 cm Platz) und hob dabei eines der drei Plastikabdeckungen ab.

Die Fische springen nicht beim Atmen. Sie springen oft, wenn sie neu im Becken sind. Das war aber nicht der Fall, denn der Fisch war schon seit 7 Mon. in diesem Becken.

:cry: :cry:
chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Teilen: