Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

spec. Assam

28 Beiträge
10 Benutzer
0 Likes
10.3 K Ansichten
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hallo,
gestern hat mein Pärchen C. spec. Assam abgelaicht. Da in Noras u. Palles Buch verschiedene Brutdauer angegeben ist, wollte ich mal fragen wann ich mit Jungfischen rechnen kann.

Viele Grüße
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Thomas,

Nora und Pascal geben 2 bis 3 Tage an, so eine Wahnsinnsspanne ist das ja nicht.
Die Maulbrutpflegedauer hängt ganz wesentlich von der Temperatur ab. Deshalb solltest Du sie schon mal angeben, dennoch glaube ich nicht, dass man Dir genauere Zeiten nennen kann. Denn außerdem können weitere äußere Bedingungen (z.B. Sicherheitsgefühl) den Entlasstag hinauszögern. Manchmal legen Maulbrüter (auch ein und dasselbe Individuum) die Larven in eiern Grube ab, manchmal entlassen sie sie schwimmfähig. Drittens ist der Tag nicht immer genau zu bestimmen, da das Ablegen von Larven oft sehr versteckt geschieht, auch bereits freischwimmende Larven werden manchmal in Verstecken betreut.

Sofern das Schlangenkopfpaar ein Aquarium für ich alleine hat, ist eine genaue Kenntnis des Zeitpunkt nicht wichtig, denn erstens fressen die Larven anfangs nichts und zweitens werden ja Nähreier abgegeben.

Hattest Du das Glück, das Ablaichen zu beobachten oder hatte er heute Morgen die Klappe voll, ohne dass Du mehr als Scheinpaarungen gesehen hättest?

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hey cool!
Mach Dir wegen der Aufzucht keine Sorgen. Das Schwierigste hast Du hinter Dir!
Viel Spass.
Ich meine mich an mehr als an 2-3 Tage im Maul zu erinnern.
Mach doch Photos!
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

hallo und gratulation zu den eier"n"........... ist das nicht schön das die Elterntiere die kleinen selber füttern :D

bei mein gachuas lag die temperatur 4 grad unter dem durchschnitt ander erfahrungsberichte und die brut dauerte 2 tage länger als bei anderen.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hallo,
Seite 28 bis 9 Tage, Seite 27 2-3 Tage. Naja bei 2-3 Tagen muß ich nicht so lange leiden :D
Temperatur ist 25° C. Ich konnte die Paarung nicht beobachten da ich nicht zuhause war, merkte aber vormittags das was am laufen ist.

Viele Grüße
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 565
 

Hehe...
..das ist ja lustig.....wer hat den so ein Scheiss geschrieben....

also 9 Tage kommt eher hin....das Problem ist,das man das nicht immer 100 % ig mitbekommt,wann sie angefangen haben mit der Brut....

Bei gachua sind es circa 5 Tage.......bei orientalis circa 7........irgendwo dzwischen liegt der Assam....Rechne einfach mal grob 1 woche +/-.....

Gruß Pascal


   
AntwortZitat
Lambojaeger
(@lambojaeger)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 78
 

Hi Thomas,

bei meinen sp. assams waren es genau acht Tage bei 23 Grad C Wassertemperatur.

___________
LG Thomas

IGL Nr. 341

Channa aurantimaculata
Channa pulchra
Channa sp. assam / lal cheng
Channa sp. red fin
Channa sp. ice and fire
Channa orientalis Kottawa forest A
Channa punctata
Channa bleheri
Channa ornatipinnis
Channa stewarti "Aqua Global"

Die Würde der Tiere ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Menschheit.
© Natunika, (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hallo,
nach 3 Tagen war leider schluß, keine Eier mehr im Maul. :cry:

MfG
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ciao Thomas ....
:(
Aber das wird schon :)
Abwarten und :bier:
LG, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Thomas,

das ist normal, ich schrieb es nur nicht, um dich nicht gleich zu enttäuschen.

Das kann auch noch ein paar Mal passieren, aber das Paar wird dieses Jahr wohl noch erfolgreich sein.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hi,
das Foto (furchtbar dreckige Scheibe!) macht wieder Hoffnung :)

MfG
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

goiles Bild!

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Brucki
(@brucki)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 262
 

HI Thomas,

komisch das IMMER dann wenn die blöden Fische mal was interessantes machen
die Scheiben irgendwie dreckig sind :P 8)

Ansonsten serh schöne Aufnahme !! DIeses Schauspiel zeigen mir meine Channa nur selten, die sind einfach zu prüde ;-)

Und WENN ich mal was zu sehen bekomme, dann merken sie gleich das einer "spannt" und hören auf und glotzen mich vorwurfsvoll an O-

Viel Erfolg beim zweiten Versuch.

LG Brucki

asiatica/bleheri/limbata "TH3/02"/ cf. gachua "Glaser harcourtbutleri"/lucius/orientalis "Kottawa Forrest A"/orientalis "Bentota Ganga"/stewartii "sp. himalaya"/stewartii "Aqua Global"/ stewartii "sp. ?"/ sp. "Assam" lal cheng/pulchra/sp."Redfin"/Parachanna obscura
IGL 023


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hallo,
wie auf dem Foto zu vermuten war, haben meine assams wieder gelaicht. Heute, am dritten Tag habe ich mit Schrecken festgestellt das das Männchen wieder keine Eier mehr im Maul trägt. Frustriert habe ich dann noch ein bißchen meine assams beobachtet und konnte auf einmal kleine Fischlarven entdecken. Sie haben in etwa die größe wie frischgeschlüpfte Betta imbellis und haben noch einen Dottersack. Mal sehen wie es weiter geht.

Viele Grüße,
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
Themenstarter  

Hi
so sieht das am 9. tag aus :D
Schlupf am dritten Tag, danach Jungfische versteckt, ab und an die Jungfische wieder im Maul und freischwimmen nach acht Tagen. Schöner Anblick

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: