Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Veränderung der Schuppen am Kopf

8 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
2,445 Ansichten
Bettina
(@bettina)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo!

Leider habe ich keinen Vergleich mit anderen Tieren, daher weiß ich nicht ob das folgende ein wirkliches Problem ist bzw. sein kann:

Bei einem meiner beiden Gachua sehen die Schuppen aus als würden sie Beulen bzw. Dellen bilden.
Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, aber ist jedenfalls nicht "gerade" wie bei meinem anderen Gachua.

Ich hoffe man kann auf den Bildern etwas erkennen, ich werde versuchen noch bessere Bilder zu machen.

LG
Betti


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Liebe Betti,
mit Deinen Links zu den Bildern stimmt was nicht.
Wahrscheinlich ein Berechtigungsproblem.
:(
chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Bettina
(@bettina)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hi!

Ich hoffe die Bilder sind etwas besser - sie sind zwar etwas unscharf, aber man kann diese Beulen erkennen.

LG
Betti


   
AntwortZitat
Bettina
(@bettina)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo!

Die Bilder müssten nun zu sehen sein.

Haben das mache eurer Tiere auch?

Lg
Betti


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 565
 

Hallo,Betti.............

Wie alt ist das Tier.................

Habe solche Kopfdeformationen schon desöfteren an alten Tieren gesehen.............

Männer kriegen Bierbäuche................
Gachuas Beulen !!!

Gruss Pascal :bier:


   
AntwortZitat
Bettina
(@bettina)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo Pascal!

Recht alt ist er noch nicht.
Ich habe ihn vor erst voriges Jahr anfang Jänner bekommen und damals war er noch ziemlich klein.
Das genaue Alter kenne ich nicht, da er aus einem Geschäft ist.

Martin hatte ihn damals für mich gekauft und aufgepeppelt, da er in keinem guten Zustand war, seit dem ist er um mind. 10cm in der Länge und auch einige cm in die Breite gewachsen :D

Lg
Betti


   
AntwortZitat
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 188
 

Hallo Betti,

die Größe hängt nicht wirklich vom Alter, viel mehr von den Lebensbedingungen ab. Und wenn Deiner aufgepäppelt werden musste, kann er trotz seiner Größe schon recht alt gewesen sein. Zudem könnte er durch die Verkorkste Jugend schneller altern.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Bettina
(@bettina)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo!

So etwas hatte ich schon befürchtet.

Leider ist es für mich nicht möglich das Alter des Tieres zu ermitteln.
Das Geschäft bezieht die Tiere von einem Großhändler - und woher der sie hat verrät er sicher nicht.

Aber ich bin beruhigt, denn ich hatte befürchtet es könnten irgendwelche Wucherungen oä. sein.

LG
Betti


   
AntwortZitat
Teilen: