Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

versch. Channa bei Toom Baumarkt

21 Beiträge
9 Benutzer
0 Likes
8,917 Ansichten
Taniwha
(@taniwha)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 42
Themenstarter  

Hallo Leute

Habe beim Toom Baumarkt (Rheinfelden) nachgefragt, was der so für Channaarten bestellen kann.
Ich denke, ich teile das mal mit euch.
Weiss halt nicht, wie gut man die sonst wo bekommt.

- C. spec. fire back 99 Euro
- C. Bankanensis
- C. Bleheri
- C. Gachua (keine weiteren Angaben)
- C. aurantimaculata 122 Euro
- C. Micropeltes

die Preise haben es in sich.
Preise weiss er noch nicht für alle, Angaben gibt er noch durch.

Falls sich jemand für die interessiert? O-

Gruss
Ana


   
Zitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

hallo, hahaha auranti für 122 euro!!!! bei tropicaquaristic kosten die 50euro und laos fireback kannst du da bestellen aber sie sind auf der liste aber von zu zeit 36 tieren (jetzt zwischenzeitlich weniger geworden) wirst du sicher keine mehr bekommen... versuche es aber trozdem den die sind extrem schön und noch sehr unbekannt.

gruss steffen

ps. komm nicht in versuchung dir micropeltes zu kaufen :P

IGL 081


   
AntwortZitat
Taniwha
(@taniwha)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 42
Themenstarter  

Hey Steffen

Ach Aurantis… für die habe ich keinen Platz. nicht mal im Keller.
Dort habe ich auch keinen Wasseranschluss…
Fireback ist nett, aber ich glaube mir fehlts an Becken. Ich schmeiss jetzt schon meine Mondscheinfadenfische raus, damit dort ein paar Channa reinkommen :lol:

Wie viel kosten denn die Fireback bei tropicaquaristic?
Hm… die liefern aber nicht in die Schweiz? Hast du da schon mal bestellt?

Micropeltes ist schon nett, aber nein danke :)
Obwohl… wenn der mal zu gross wird, einfach essen.

Gruss
Ana


   
AntwortZitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

Hi
Also ich find die Preise vollkommen in Ordnung.
Wenn sie fuer 9 Euro vertickt wuerden kommt jeder Pansen auf die Idee sich welche zu kaufen. Das Ergebniss kennt ma ja dann!!
Gruss
Andreas

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

Hallo Andreas, ich habe nicht geschrieben das ich die preise zu teuer finde, habe lediglich über die preisdifferenz gelacht.

@Ana, Tripicaquaristik ist super, du knnst dir alle Tiere nach freiburg zu Go schicken lassen und dort abholen.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

Hi Steffen

dann solltest Du nicht Großhandelspreise und Einzelhandelspreise vergleichen.

Gruß
Andreas

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

dann solltest Du nicht Großhandelspreise und Einzelhandelspreise vergleichen.

warum nicht? arbeitest du beim toom oder was?

es gibt auch einzelhändler die die aurantis für 100 euro anbieten.

IGL 081


   
AntwortZitat
Taniwha
(@taniwha)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 42
Themenstarter  

Hallo zusammen

Ich denke nicht, das Toom die Preise für die Channa macht…
Sicher verdienen die was dran, aber der Preis kommt ja vom Züchter/Lieferant.

Gruss
Ana


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

Hallo Ana, nein eben nicht. bei den auranti wird kräftig verdient und wenn manbedenkt das man 5 tiere mindestens kaufen sollte ist das schon etwas teuer. meines wissens her gibt es nur ein impoture der aurantis, und dort gehen sie für nur einen preis raus. dann kommen noch die verteiler in deutschland und dann der laden.

trozdem ist diese differenz sehr hoch, das die tiere im besten fall so oder so von den normalen listen verschwinden sollten ist ja klar.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
Taniwha
(@taniwha)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 42
Themenstarter  

Hey Steffen

Ah, so ist das. Schlau, schlau.
Dann könnte man sie ja theoretisch beim Importeur holen, nicht?

Oder gibt er gar nicht an Private ab?

Gruss
Ana


   
AntwortZitat
Andreas Hilse
(@andreas-hilse)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 205
 

Hoi

Nein, ich arbeite weder bei toom, noch bei einem anderen Haendler.
Mir dreht sich nur der Magen um wenn ich Angebote lese wie: 10 Neon fuer 2,22 Euro
Fische sind Lebewesen und keine Discount oder Verbrauchsartikel.
Wenn jemand 1000 Euro fuer 5Wildfangchanna zahlen muss passt er wenigstens drauf auf und "verbraucht" sie nicht.
Basta

Andreas

Viele Grüße aus Menden
Andreas


   
AntwortZitat
MikeS
(@mikes)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 50
 

Hallo,

das Problem ist nicht unbedingt die Höhe des Preises, sondern die preisliche Relation zueinander...
Ein Baumarkt wird als "Rarität" in Sachen Channa am ehesten Ch. micropeltes bestellen, da günstig und schön bunt. Kleinere Arten, wie gachua werden häufig nur von Züchter bezogen.
Besondere Channa, wie aurantimaculata wird der Baumarkt sicherlich nur auf Bedarf bestellen, was andere Folgekosten nach sich zieht.
Der Preis für die Fire Back scheint mir nichtmal abnormal zu sein. Bei mir um die Ecke schwimmen Tiere für nochmal 60% mehr rum, anderswo ist der Preis ähnlich.

Nebenbei; Größenangaben seh ich gar keine...

Der Fischpreis generell ist natürlich so ne Sache und eine eigene Diskussion wert. Ich für meinen Teil denke nicht, dass interessierte Aquarianer tief in die Tasche dafür greifen müssen, dass es ein paar Greenhorns gibt, die keine Lust haben, sich den Pflegebedingungen der Fische zu fügen.
Nebenbei bemerkt; Channas haben irgendwie Glück und werden nicht sehr oft von Kunden beliebäugelt, die nicht wissen, mit was sie es da zu tun haben. So zumindestens meine Erfahrungen bisher, mit über 8 Channa Arten im Laden. Solange Channa nicht zu Guppy Preisen in Läden verscherbelt werden, seh ich da keine großen Gefahren, außer die hinlänglich bekannte Problematik, dass kleine micropeltes ja soooo knuffig aussehen, recht günstig sind und schnell mal als Rarität gekauft werden. :???:

RaubfischWiki
alles andere ist nur Futter...
IGL relevanter Bestand:
0/1/0 Polypterus weeksii
1/0/8 Polypterus bichir lapradei
0/0/2 Polypterus bichir cf. lapradei
0/1/1 Polypterus palmas buettikoferi
1/1/0 Polypterus palmas palmas
0/0/1 Polypterus delhezi
0/1/0 Erpetoichthys calabaricus


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 565
 

Die Preise einzelner Arten,gerade der indischen, schwanken im Großhandel je nach Verfügbarkeit und Saison.....für aurantimaculata ist derzeit keine Saison,deshalb sind die Preise auch im Großhandel recht hoch.....zur Zeit liegen die Großhandelspreise bei aurantimaculata bei circa 50 € pro tier.....wenn der Einzelhhhhhhhhhhhhhhhhhhhändler sie kauft,packt er in der Regel um die 200 % drauf....und scwupps,sind wir bei den hohen Preisen angelangt....

die Fireback liegen bei ungefähr 40 €.....

Wenn Saison ist,meist im Frühjahr,nach der Trockenzeit,liegen die Preise für aurantimaculata wieder auf niedrigem Niveau.....ich habe sie auf indischen Stocklisten schon für 5 USD gesehen....

als ich im Sommer in Thailand war,war es nahezu unmöglich Channa zu fangen,da die Flüsse zumt Teil extrem viel Wasser führen.....während der Trockenzeit sieht dies wiederum anders aus....und so ist eseigentlich überall....auch die kommerziellen Fischer müssen sich den natürlichen Gegebenheiten anpassen....

Gruß Palle


   
AntwortZitat
 Till
(@till)
Active Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 13
 

hallo!

weiß jemand,von welchem großhändler der oben genannte toom baumarkt bezieht?
ich wäre wohl sehr an bankanensis interessiert,da rheinfelden für mich aber viel zu weit weg ist wäre es interessant zu wissen,welcher großhändler die auf der liste hat,denn vielleicht gebt es ja einen laden in meiner nähe,der sie mir bestellen könnte bei ein und demselben großhändler.
vielleicht kann da jemand weiterhelfen?

gruß
Till


   
AntwortZitat
(@tommy_pro)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 56
 

hallo till,

bevor du was in einem baumarkt kaufst,frag lieber mal bei klaus de leuw hier im forum nach,der hält banakanensis,ob er allerdings momentan nachzuchten hat,weiß ich nicht....

Gruss aus Rheinhessen,Tommy !!!

http://www.Schlangenkopffische.de


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: