Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wachstumsrate bei Ch Panaw

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,137 Ansichten
Thorsten-HH
(@thorsten-hh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

moin @ all

Betrift all die Jenigen die panaw pflegen und /oder nachzüchten.
Ich habe , Dank Holger, seit der Ht 2008 die 4x Panaw bekommen.
"BekommGröße" ca 3-4cm.
Nun es habe orientalis und Assam wachsen gesehen, man könnte sie fast wachsen sehen.Bei den Panaw scheint es anders zu sein.
1.tens :sind sie nicht gerade "Fressmaschinen alla Oriebtalis/Assam.
2.tens : scheinen sie wählerisch zu sein--Weiße Mülas scheinen sie nicht zu finden, sinken ja nicht so schnell wie die Roten.
3.tens : Schauen sich erst die roten Mülas an, frei nach dem Motte esse ich oder nicht. Anderes habe ich noch nicht probiert.

Wenn jemand noch einen "Futtertipp" hat , wäre super ihn zu hören.
Die Panaw sind alleine im Becken-also keine Fresskonkurenten im Becken.
Die Lütten sind nicht gerade viel gewachsen, würde sagen 1-1,5mm.

Gruß Thorsten

--Gruß aus der schönsten Stadt der Welt ---HAMBURG --IGL498--


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Thorsten,

schau Dich mal in der Terraristik-Abteilung um:
- mundgerechte Heimchen und Grillen (am besten vorher gehaltvoll füttern, z. B. mit Fischflockenfutter, Einfrieren und Auftauen verhindert Entweichen)
- Buffalos, das sind mehl"wurm"ähnliche Käferlarven, nur kleiner, ansonsten ebenso gehaltvoll
- wenn Du Lust hast, Wachsmottenraupen aus em Substrat zu pulen, gehen auch diese, und da die weich sind, auch relativ große.

Und wenn sie an Frostfutter gehen: Erwachsene Artemia und Krill gibt es auch tiefgekühlt.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Thorsten-HH
(@thorsten-hh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 62
Themenstarter  

Moinsen Klaus,
danke für info.
Wurde schon herausgefunden warum, diese Spezies nicht so an weiße mülas geht? oder ist es nur bei meinen???
Buffalos hatte ich auch schon-- ?? war anscheinend bei denen nicht so der hit??
aber das mit den kl. heimchen werde ich mal wieder prob.

gruß aus hamburg

thorsten der auf dein bankanensis nachwuchs wartet :jump: :bier:

--Gruß aus der schönsten Stadt der Welt ---HAMBURG --IGL498--


   
AntwortZitat
Teilen: