Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Welche Channa

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,756 Ansichten
(@channakoleriker)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 10
Themenstarter  

hallo liebe Channa-Freunde,

erst möchte ich mich mal vorstellen.

ich bin der mauro 21 jahre und bin auf den channa gekommen ;)
und zwar pflege ich derzeit einen channa gachua inle den ich vom lukas weis jetzt ned wie er hier heißt dankend bekommen habe. der kleine racker hat sein eigenes 160 liter wunderland, das mit wurzeln und pflanzen gar so überquillt ;) es scheint ihm zu gefallen bei mir weil er seine volle farbenpracht zeigt und sich immer wenn ich den raum betrette sofort an die aquarium scheibe schmeißt (freut sich anscheinend) und mich immer im blick hält egal was ich mache. der folgt mir sogar ab und zu wenn ich vor dem aquarium hin und her gehe sau cool ;)

so nun hab ich bald ein freiwerdendes aquarium. Es fasst ganze 240 liter und ich dachte mir da passen doch noch leicht ein channa paar rein :).

jetzt würde ich gerne wissen welche channa reinpacken könnte. es wäre natürlich ein traumhafter zufall wenn sogar etwas größere reinpassen würden als der inle :)

so hiermit möcht ich mich gerne verabschieden und hoffe ihr könnt mir sagen was ich dort in dem becken pflegen kann.

mfg euer mauro


   
Zitat
General-Lee
(@general-lee)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 127
 

Servus Mauro,

Schön, dass du auch hierher gefunden hast, hier findest du so gut wie alles über unsere Lieblinge :)

LG, Lukas (IGL #211)


   
AntwortZitat
(@channakoleriker)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 10
Themenstarter  

hi lukas,

naja unsere lieblinge sind ja auch was besonderes ;)
grüße mauro


   
AntwortZitat
(@kasa1993)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 6
 

Moin Mauro,
von mir auch ein herzliches Willkommen in diesem Forum.
Was hälst du denn von Channa Gachua Th 02/03 ?

Es gibt da auch noch ein paar andere Arten aber ich weiß nicht ob du dir das als "Channa-Anfänger" zumutest, da diese Arten relativ oft Stress haben und man ggf. eingreifen muss.

Gruß Max


   
AntwortZitat
(@channakoleriker)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 10
Themenstarter  

hi,

danke für den tipp

ich pflege seit einiger zeit sehr erfolgreich einen channa gachua inle männchen.

mich würden andere arten auch sehr interessieren ;)

grüße mauro

p.s. oder besser gesagt etwas größere als gachuas ;) wenn es möglich ist


   
AntwortZitat
Teilen: