Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hallo aus Potsdam!

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,229 Ansichten
(@macropodus)
New Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo Leute,

mein Name ist Björn, ich bin 43 und wohne in Potsdam. Seit meinem achten Lebensjahr bin ich nun Aquarianer (mit einigen mehr oder weniger langen Unterbrechungen) und habe schon so manche Fischarten gepflegt. Besonders haben es mir Cichliden angetan, ich hatte diverse kleine und große Süd- und Mittelamerikaner, sowie westafrikanische und Tanganjikaseecichliden. Aber auch Labyrinthfische wie Makropoden (Macropodus spechti, Macropodus ocellatus), Fadenfische (Trichogaster lalia, Trichopsis leeri) und Blaubarsche (Badis badis) haben schon ihren Weg zu mir gefunden. Nach einem Umzug mußte ich meinen Bestand deutlich reduzieren und habe nun nur noch ein 500 l Meerwasserbecken und fünf kleinere Süßwasserbecken von 50-160 l mit Zwergcichliden (Enigmatochromis lucanusi, Pelvicachromis subocellatus "Matadi", Mikrogeophagus ramirezi), verschiedenen Endlerguppy-Wildformen und, als derzeit einzige Labyrinthfischart, meine geliebten Trichogaster lalia (ist für mich einfach mit der schönste Aquarienfisch überhaupt!). Weil ich mich mehr und mehr für Labyrinthfische interessiere, hier auch schon fleißig mitgelesen habe und nun ja auch wieder die Teichsaison beginnt (leider habe ich noch keine Macropodus ocellatus gefunden), dachte ich, es ist an der Zeit, mich hier anzumelden. Ich freue mich auf den Austausch und interessante Gespräche mit Euch!

Viele Grüße

Björn


   
Zitat
(@stefan_l)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 75
 

Hallo Björn,
viel Freude hier!
Bzgl. M. ocellatus findest Du hier im Forum einige Infos und auch Halter wo Du nachfragen kannst ob sie welche abgeben.

Viele Grüße
Stefan IGL 163
Trichogaster chuna, Betta simplex, Pseudospromenus dayi im Juwel Vision 260
Macropodus ocellatus "Shin Hi" im Gartenteich, Macropodus opercularis in Mörtelwanne


   
AntwortZitat
(@macropodus)
New Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo Stefan,

danke für den freundlichen Empfang. Gehalten habe ich die M. ocellatus schonmal, ist ja unproblematisch. Nur leider finde ich nun keine mehr...

Viele Grüße

Björn


   
AntwortZitat
Teilen: