Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hallo aus Tirol

7 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
2,660 Ansichten
Artemis
(@artemis)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallöle,
mein Name ist Simone und ich komme aus dem Bergen Tirols.
Nach den Hochzuchtbettas bin ich jetzt schon länger an Wildbettas interessiert und bekomme da in nächster Zeit auch ein Paar B. smaragdina guitar und noch ein passendes Wild splendens Männchen für die Mädels.
Es gibt ja noch genügend andere Arten die mir gefallen aber erstmal langsam und mal schauen wie es mit denen läuft.
Bei uns in Tirol ist ja in die Richtung gar nichts los und so hoffe ich dass ich mich hier mir Einigen darüber austauschen und noch eine Menge lernen kann.

Die Aquaristik hat mich schon länger und eine meiner größten Leidenschaften sind dort meine Schnecken. Inzwischen hab ich auch schon eine ganz hübsche Sammlung zusammen bin aber nicht abgeneigt auch noch weitere Arten einziehen zu lassen. Wer was hat für mich kann mich da gerne anschreiben.
Ansonsten bin ich eher nicht so der Fischaquarianer und habe lediglich noch meinen D. erythromicrons in einem Becken schwimmen.

Wer weitere Fragen hat, raus damit ! :grins:

Liebe Grüsse, Simone

Liebe Grüße, Simone


   
Zitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 317
 

Servus Simone,

herzlich willkommen hier !!!
Was für Schneckenarten hast du denn ?

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 812
 

Hallo Simone,
herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

:hallo:

Wir kennen uns glaub schon aus dem aquarienschnecken-forum.de ;-) Wild-Betta sind toll, ich denke Du wirst das nicht bereuen, Dich auch denen zuzuwenden.

Liebe Grüße
Verena alias freaky_fish alias Pinkie


   
AntwortZitat
Artemis
(@artemis)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallo nochmal,
@Carnivore: Was hab ich denn mal schauen ob ich alle aufzähle und nichts vergesse: Pianos, Tylos (Yellow und ein Mix), M. tuberculta, M. Maculata, T. winteri, T. granifera, Phs (in alles möglichen Farben, Clithon spec. Clithons corona, Th. fluviatilis, Th. euxinus, S. gottschei, Gyraulus spec., Mützenschnecken, AS und natürlich eingeschleppte Blasenschnecken...ich denke das waren alle.
Die Liste ist noch lange und ich finde immer wieder neue tolle Arten aber leider komme ich nicht an alle so leicht ran wie ich es gerne hätte.

@Freaky Fish: Kann durchaus sein auch wenn ich den Nicknamen im Moment nicht zuordnen kann.

Zu den Wildbettas: Ich muss sagen ich habe inzwischen schon wesentlich mehr Gefallen an ihnen gefunden als an den Hochzuchten. Finde sie vom Verhalten her sehr interessant und kitschig hab ich ja schon zuhause sitzen.
Ich hoffe es dauert nicht mehr als zu lange bis ich den Rest von den Wildbettas bekomme, bin da wie ein kleines Kind wenn ich was will am Besten vorgestern und nicht wochenlang drauf warten. :razz:

Liebe Grüße, Simone


   
AntwortZitat
chidrup
(@chidrup)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 764
 

Hallo Simone,

Schneckenplage deutet auf zu gute Fütterung hin! :razz:

Herzlich Willkommen

Gruß

Chidrup Rolf Welsch IGL 288
"Die Wahrheit ist ein pfadloses Land" Jiddu Krishnamurti


   
AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 317
 

Hallo Simone,

habe dir eine PN geschickt !

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Artemis
(@artemis)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hi,
@Carnivore: PN zurück!

@Chidrup: Ich wusste doch ich mach was falsch... :-P
Leider vermehren sich aber nicht alle meine Schleimer so schnell wie ich gerne hätte, nur die üblichen Verdächtigen. Theodoxus braucht immer lange bis sie wachsen und die S. gottschei sind bis jetzt nicht mehr geworden, haben aber anscheinend auch einen anderen Vermehrungzyklus wo es nur zu einer bestimmten Zeit im Frühjahr funktioniert.
Ich bin mal guter Dinge dass es überall noch mehr werden. :grin:

Liebe Grüße, Simone


   
AntwortZitat
Teilen: