Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Hallo, liebe Gemein...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hallo, liebe Gemeinde

4 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,753 Ansichten
(@blackvale)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hi,

so da möchte ich mich mal kurz hier vorstellen. Meine Name ist Tobias ich bin 20 (zwar nur noch für " Wochen, aber noch bin ich es :) )und komme aus Chemnitz.

Ich habe mich bis ca. vor einem Jahr mit HZ Betta splendens beschäftigt dies dann aber aus mehreren Gründen wieder sein lassen. Nun haben es mir Zwergbuntbarsche aus Südamerika und maulbrütende Betta´s angetan. Zur Zeit besitze ich nur noch eine kleine Anlage aus 11 Becken plus ein "großes" 240l Becken für Salmler.

Das solls erst mal gewesen sein von mir.

Leibe Grüße Tobi


   
Zitat
Bettafan1970
(@bettafan1970)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 129
 

Hallo Tobi,
herzlich Willkommen :D :bier:

Jo der Weg zu den Wildbettaarten geht wohl immer erst über HZ Betta war bei mir nicht anders :jump:

Lg Mario

Betta kuehnei,Channa bleheri,Channa limbata/gachua TH03/02,Channa sp.'Inle ',Channa pulchra,Parachanna obscura,Trichopodus trichopterus,Trichogaster lalia,Macropodus spechti "Dong Hoi"


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Tobi!

Herzlich willkommen!
Aus wievielen Becken besteht denn eine große Anlage für Dich, :???: wenn eine aus elf Becken eine kleine Anlage ist? Viele hier wären froh, elf Becken betreiben zu können (ich selbst habe das doppelte, aber auch viele kleine dabei).

Jo der Weg zu den Wildbettaarten geht wohl immer erst über HZ Betta

Bei mir nicht, ich habe mich damals im Laden auf den ersten Blick in eine Art aus dem pugnax-Formenkreis "verliebt", die im vergangenen Jahrtausend im Laden erhältlichen B. splendens hingen mir immer zu sehr herum.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@blackvale)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hi,

eine große Anlage mmhhh. ich kenne einige L-Wels Züchter und Diskus Züchter das sind 30+ Becken keine Seltenheit.

lg tobi


   
AntwortZitat
Teilen: