Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

kurze Vorstellung

5 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
4,019 Ansichten
 Dirk
(@dirk)
New Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

nachdem ich schon eine ganze Weile mitlese, habe ich mich heute registriert.
Ich bin 47 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet.
Aquaristik betreibe ich mittlerweile seit mehr als 35 Jahren. Die Schwerpunkte dabei waren bisher hauptsächlich Killifische, aber ich habe zwischzeitlich auch Ausflüge in Richtung Diskuszucht und Meerwasseraquaristik gemacht. Nachdem ich jetzt 2 Jahre gar keine Aquarien hatte (züchte zur Zeit Pfeilgiftfrösche) hat es mich jetzt wieder gepackt. Ja, und da ist mein Interesse besonders auf die Kampffische gefallen. Neben den Zuchtformen von B. splendens sind für mich im Augenblick noch kleinere Arten von Schaumnestbauern oder auch Maulbrütern interessant.

Gruß
Dirk


   
Zitat
(@fisch-papa)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 139
 

Hallo Dirk,

willkommen im Forum. Kampffische sind schon ein Thema für sich, allerdings solltest Dein Interesse nicht auf Kampffische begrenzen. Die meisten Labyrinther sind sehr interessante Tiere.

Weiterhin viel Spaß (mit uns) im Forum...

Gruß

Hansi

Trichopsis vittata (Koh Samui), Betta raja, Betta unimaculata, Microctenopoma ansorgii, Trichogaster leerii


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo Dirk,

auch ich heisse dich hier herzlich willkommen...

Und... jaja, wer einmal mit nem Labyrinther anfängt, der kann die Finger nicht von anderen lassen :) Ich hoffe, demnächst stolze Besitzerin von einigen Betta imbellis zu werden... dabei mag ich doch Channa viel lieber... *g*

Viel Spass hier!
Gruss, Nora


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Nora,
aber nicht dass Du die imbellis zu den Channa setzt...

Hallo Dirk,
viel Spaß mit den Labyrinthern. Welche Pfeilgiftfrösche züchtest Du denn?

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
 Dirk
(@dirk)
New Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo Klaus,

ganz gute Erfolge habe ich bei D. ventrimaculatus und jetzt klappt es auch mit D. tinctorius.
Da die Froschzucht ziemlich viel Zeit benötigt, muß ich mich mit den Labyrinthern wirklich etwas zurückhalten, damit mir die Sache nicht über den Kopf wächst.

Gruß
Dirk


   
AntwortZitat
Teilen: