Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Neuankömmling im IG...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Neuankömmling im IGL-Forum

19 Beiträge
6 Benutzer
0 Likes
9,539 Ansichten
(@tassilo)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 38
 

Wie alt werden eigentlich Glühlichtsalmler?

Etwa drei Jahre, Sonja.
http://www.fischer4r.de/1_z_tabellen/le ... ische.html

Gruß,
Tassilo

"Ich fürchte, die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen,
das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat..."

Nietzsche


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Sonja, hallo Tassilo,

da z. B. Neons 10 bis 12 Jahre schaffen, würde ich diese Angabe mit Vorsicht genießen.
Und dass Dein Kampffisch schon 2,5 Jahre bei Dir lebt, obwohl Schleierkampffische aus dem Handel sonst kaum ein Jahr beim Kunden leben, spricht gerade bei Dir für eine deutliche Überschreitung der 3-Jahres-Marke.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
(@tassilo)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 38
 

Hallo Sonja, hallo Tassilo,

da z. B. Neons 10 bis 12 Jahre schaffen, würde ich diese Angabe mit Vorsicht genießen.
Und dass Dein Kampffisch schon 2,5 Jahre bei Dir lebt, obwohl Schleierkampffische aus dem Handel sonst kaum ein Jahr beim Kunden leben, spricht gerade bei Dir für eine deutliche Überschreitung der 3-Jahres-Marke.

Gruß, Klaus

Klaus, was die Neons betrifft, so kann ich deren Langlebigkeit aus eigenem Erleben bestätigen. Mit zehn Jahren bekam ich mein erstes AQ mit den "üblichen Verdächtigen" als Besatz, u.a. mit Neons und Glühlichtsalmlern. Als ich das Becken nach dem Abitur abgeben mußte, lebten von ehedem zwölf immer noch vier oder fünf Neons. Die Hemigrammus erythrozonus waren allerdings längst verblichen, - ob nach drei oder vier Jahren, kann ich allerdings nicht mehr sagen. Es liegt rund vierzig Jahre zurück. :( :)

Tassilo

"Ich fürchte, die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen,
das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat..."

Nietzsche


   
AntwortZitat
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 444
 

Hi!
Auch bei mir schwimmt ein Schleier-Kampffisch aus eigenem Wurf schon seid 3!Jahren locker seine Runden, müsste sogar schon 3,5 Jahre auf dem Buckel haben... Ehrlich gesagt, auch nicht grad bei optimaler Beckengröße aber mit häufigem Wasserwechsel...
Es kommt wirklich drauf an wie man die Fische hält und vielleicht auch was für ein "Stamm" es ist, sehr großen Einfluß darauf nimmt auf jeden Fall das Futter und auch die Wassertemperaturen.

achso - Herzlich Willkommen!!! - auch von mir...

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Seite 2 / 2
Teilen: