Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Vorstellung...

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,452 Ansichten
(@eigentlich-cichlidophil)
New Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hi Folks,

wie Ihr an meinem Foren-Namen ("eigentlich-cichlidophil") schon erkennen könnt bin ich hauptsächlich in Sachen Cichliden unterwegs ( alles ausser Mal-Ta-Vi !). Also jede Menge neotropische Arten (von Heros über Geophagus bis zun Crenicichla und Apistogramma), immer noch viele Westafrikaner (Hemichromis + tilapiine Arten) und einige Madagassen (Paretroplus, Ptychochromis und Paratilapia).
Aquarianer bin ich schon seit gut 30 Jahren mit nur einer kurzen Unterbrechung (kommt nicht so gut, wenn man mit vielen Fischen als Postdoc durch die Welt tingelt). An Becken steht bei mir zur Zeit so ca. alles zwischen 60 - 6500 Litern herum...

Labyrinther waren übrigens auch immer mal wieder Gäste in meinen Becken. Ich habe halt just for fun immer mal wieder den einen oder anderen Colisa, Trichogaster oder Betta nachgezogen. Sind ja auch nette Beifische (und die Jungtiere dann Futter) für kleine Cichliden oder Killis... ;-)
Naja, Schlangenköpfe und Polypterus waren auch immer wieder mal vorhanden - besonders viel Spass hatte ich an P. obscura (Mitbringsel aus Benin).
Und zur Zeit paddeln gerade auch wieder mal ein paar Channa bei mir herum (Ch. cf. gachua und Ch. pulchra - wenn's bei Glaser schon welche gibt, sollte man auch welche nehmen - auch wenn man dafür ein paar Tilapien ausquartieren muss...<gg>)

lg, Jörg


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Jörg!
Wenn du schon deine schönen Westafrikaner für so was wie Channa aufgibst, sag doch mal Bescheid, was du so alles in der Richtung hast.
Wie heißt es noch mal? Das schlimmste an Tilapia ist ihr Ruf. Und das beste an Channa ist ihr Geschmack.
Willkommen bei uns!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Teilen: