Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Früchte für die Fis...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Früchte für die Fische

8 Beiträge
6 Benutzer
0 Likes
6,579 Ansichten
GanxtaNinja
(@ganxtaninja)
New Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo,
meine Kafis fressen für ihr leben gern Früchte und Gemüse!
Am liebsten Erdbeeren!
Ich gebe ihnen zwar nur wenig aber sie schlingen das dann immer runter....^^
Deshalb wollte ich fragen, ob das überhaupt gesund ist oder gefährlich!
Füttert noch jemand seine Kafis mit dem gesunden Menschenfraß?
Welche Obst- und Gemüsesorten würdet ihr empfehlen!

Warte auf Antwort!

xxXxx


   
Zitat
Fischfee
(@fischfee)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 65
 

Hallo,
da ich immer Gemüse an meine Welse, Guppys und Platys verfüttere, haben meine Kampffische auch immer mitgefuttert. Hier hätt ich Dir einen Link über das Thema Gemüse http://fisch-plattform.de/thread.php?threadid=223&boardid=46&styleid=1&sid=6e1273900d0a9469378139ad2e114f0c
Vielleicht schaust Du Dir das mal an und es ist was interessantes für Dich dabei.

Viele liebe Grüße
Fischfee

www.fisch-plattform.de


   
AntwortZitat
Pete
 Pete
(@pete)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 18
 

Hi

also meine Fische mögen gerne Salat. Allerdings nicht roh, sondern ich koche den kurz (1 min) ab, dann ist er schön weich. Meine Welse mögen den aber auch mein Orangener Buchfisch kommt manchmal um sich ein Stück zu holen.
Bis jetzt haben wir Eisberg und Kopfsalat genommen. Wollte aber auch Gurken probieren. Allerdings hört sich das mit dem Obst auch gut an :-) denke aber man sollte sehr vorsichtig damit sein, das Wasser könnte vielleicht umkippen.

Liebe Grüße

Pete

von Pete Email: p.joos@joosenergie.de


   
AntwortZitat
Wisper
(@wisper)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 22
 

Hi
Also, salat habe ich zwar noch nicht ausprobiert, doch wäre ein versuch wert..
Bei obst bin ich mir nicht sicher, da auch ich glaube, dass wenn man nicht aufpasst das wasser umkippen könnte...
Daher versuch ichs auch besser nicht...

gruß isa


   
AntwortZitat
Fischfee
(@fischfee)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 65
 

Hallo,
Obst hatte ich einmal ausprobiert bei der Bachflohkrebszucht, da es mir auch geraten wurde. Hier im speziellen war es Banane. Das Ergebnis war verheerend. Das Wasser ist mir innerhalb kurzer Zeit umgekippt. Obwohl ich dann täglich Wasserwechsel gemacht habe. Nachdem ich dann mit 5 Tierchen von vorne begonnen und das Obst und was mir sonst noch geraten wurde weggelassen habe und mit abgestorbenen Blättern füttere hat es funktioniert und das Wasser kippt nicht mehr. Das zweite war meine Infusorienzucht, hier hat mir auch einer geraten ein kleines Stück Bananenschale rein zu legen. Hat auch nicht funktioniert. Auch hier ist das Wasser gekippt, seit ich nur noch mit Milch füttere läuft die Zucht einwandfrei.
Daher bin ich bei Obst im Aquarium ebenfalls ganz skeptisch.

Viele liebe Grüße
Fischfee

www.fisch-plattform.de


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
 

hallo ninja

die umfrage sollte wohl eher lauten: "was fressen kampffische NICHT?" 8)

gruss,

andrea

ps: erdbeeren hab ich noch nie ausprobiert. werde ich aber sicherlich bei der nächsten raubtierfütterung berücksichtigen.


   
AntwortZitat
GanxtaNinja
(@ganxtaninja)
New Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Wenn du meinst...;)


   
AntwortZitat
feuerfalke86
(@feuerfalke86)
Active Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 6
 

Probiert mal Salatgurken.
Meine gehen an das weiche in der Mitte und meine ancistrus fressen den Rest.
Sieht manchmal aber ziemlich doof aus, wenn das KaFi- Männchen in den irrsten Verrenkungen das letzte Stück rausreißt. :lol: :lol: :lol:

Wer kämpft kann verlieren! Wer nicht kämpft, hat schon verloren!


   
AntwortZitat
Teilen: