Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Woifgnag
Woifgnag
@woifgnag
Eminent Member
Beigetreten: Mai 2, 2012
Themen: 0 / Antworten: 25
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hi, Asolene spixi sagen mir durchaus zu. Ich bin kein Fan von zu großen Tieren in kleinen Aquarien, weswegen ich die Pomacea Bridgesi ausgeschlosse...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hallo, Anentome Helena habe ich auch in meinem 180l Gesellschaftsbecken. Die habe ich bei der Liste eigentlich nicht berücksichtigt, da ich sie nicht...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hi, Was die Einrichtung angeht, sollte dann alles geklärt sein. Jetzt würde ich noch die Vergesellschaftung ansprechen. Andere Fische wollte ich n...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hallo nochmal, Ich hätte jetzt folgendes geplant: Ich befülle das Becken mit schwarzem Naturkies und dann kommt noch ne schöne Schicht Laub oben d...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hi, Diese verdammten Flüchtigkeitsfehler. Nun nochmal: ein Kohlenstoffdioxidmolekül besteht aus einem Kohlenstoffatom und zwei Sauerstoffatomen (i...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hallo nochmal Sogar das ist eigentlich falsch, denn die Akürzung steht für genau ein Mol oder genau ein Molekül, gemeint sind aber undefinierte St...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hi; Mit dem Ausdruck: "Die Härte wäre nur geringfügig geringer. (Anstatt 6°dGH 4-5°) " meinte ich das Leitungswasser. Also auf deutsch: D...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hi; Ich wollte eigentlich das Abfallwasser hernehmen, da im Leitungswasser wesentlich mehr Nitrat und Eisen enthalten ist. Die Härte wäre nur geringf...

Vor 11 Jahren
Antwort
RE: Planung der Betta picta Haltung im Artenbecken

Hallo, Zum Thema NH4: Das liegt daran, dass "<0,05mg/l" einfach die letzte Einteilung meines Wassertests ist. Da die Probe jedoch fast...

Vor 11 Jahren
Topic
Seite 2 / 2