Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Trichogaster und Garnelen

4 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
4,969 Ansichten
(@bendix)
New Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der Vergesellschaftung von Trichogaster Leerii und Garnelen (Grüner, Cherry usw.).
Im Becken sind weiterhin Sturisoma, 2 Arten Corydoras und es sollen noch einige Colisa lalia/chuna dazukommen.

Gruesse o=C


   
Zitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 462
 

Huhu,

also ich habe selber keine Erfahrungen mit Garnelen und Trichogaster, kann mir aber vorstellen, dass die doch mal an denen rumzuppeln.

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
(@bendix)
New Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo auch,
ja das könnte ich mir eben auch - bin mir aber nicht sicher.
Kommt hier niemand ins Forum, wer Erfahrung damit hat ???
Gruesse


   
AntwortZitat
sunny1968
(@sunny1968)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 6
 

Huhu,

also ich habe selber keine Erfahrungen mit Garnelen und Trichogaster, kann mir aber vorstellen, dass die doch mal an denen rumzuppeln.

Hallo,
die Tricho zuppeln nicht rum. Je nach Größe, der Garnelen bzw. der Trichogaster, dienen die Garnelen als nette Zwischenmahlzeit.
Nur, wenn man Garnelen nimmt die größer als 30mm sind, überleben die es. Dann sind die Garnis auch schnell genug um zu entkommen. Aber sehen wird man sie dann nicht oft.
cu sunny


   
AntwortZitat
Teilen: