Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta ideii

45 Beiträge
8 Benutzer
0 Likes
20.1 K Ansichten
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Mahlzeit,

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Moin,

gestern Abend nach dem Licht aus muss das Brüten beendet gewesen sein. Beim Ableuchten gegen 23.00 Uhr hat er die Backen leer gehabt. Also keine Ahnung wieviele Jungfische aus dem kleinen Kerl heraus geschwommen sind. Aber, einen hab ich gerade im Becken entdecken können. sekt3

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
Jootje
(@jootje)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 84
 

grins Schon das die jungtieren lossgelassen sind fisch Ich hoffe das da einzigen uberleben und das du mehr photo`s machen kanst :D und wiefiel es sind, immer angespant xmasg

xmas1 for you all xmas2


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Moin,

bis Dato haben sich 12 Jungfische hinter der Matte versammelt. Ob sich noch welche im Becken selbst verstecken kann ich nicht sagen.
Artemia-Nauplien gebe ich mit ner Spritze immer im unteren Drittel direkt vor der Matte. Von da aus wandern die Nauplien langsam durch die Matte und die Lütten können ganz entspannt zuschnappen.
Und über kleine Grindal machen die sich auch schon her, gerade probiert. Auch wenn der Wurm genau so groß ist wie das Fischlein selbst, der verschwindet darin. cool

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
Jootje
(@jootje)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 84
 

Heiko; Mache sie die grindal noch kleiner oder gebe sie sie so? zwinker


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd Jootje,

die Grindal werden kurz gespült und in ner Spritze aufgezogen und ab damit zu den Fischlein. Zerkleinert werden die Grindal nicht.
Wäre aber einen Versuch wert, dann bleiben nicht so viele von den zu großen übrig.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Super Heiko,

wie viele Weihnachts-B. ideii sind es geworden ?

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd Marion,

von den oben erwähnten 12 hab ich heut "nur" noch elf gezählt. Entweder der Fehlende hat sich wieder durch die Matte ins Becken verkrümelt oder der ist verschütt gegangen.
Morgen will ich die 11 in ein 30x30x30 umsetzen, die müssen raus aus der Filterkammer. Weil, die zicken sich schon ordentlich an. Und das mit etwa 6-7mm. Allerdings auf ner 10x10cm Grundfläche.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

so, ungesetzt in ein 30x30x30, alledings hat da schon wieder einer gefehlt. Also 10 sind`s aktuell.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

es läuft! Die Lütten haben ihr Volumen innerhalb von 13 Tagen fast verdreifacht. Ach, 11 sind`s.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

gerade die 11 Jungtiere aus dem "Kindergartenbecken" zu den Alttieren umgesetzt.
Ich finde die sind rasant gewachsen. Am 23.12.2012 rausgelassen und heute schon 2-2,5cm groß.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

at first the bad news.
Von den 4 Tieren die ich am 8.11.2012 erhalten habe, habe ich gestern das letzte tod ausm Becken geholt.

Aber vom Nachwuchs sind 10 kräftige Jungfische noch da. Erstaunlich, jeder sagte die wachsen sehr langsam, bis jetzt haben sie schon zw. 3,5 - 4,5 cm erreicht. Entlassen wurden sie, wie schon geschrieben, am 23.12.2012.
Sieht also wirklich gut aus.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

N'abend nach Berlin,

hast du eine Vermutung was mit den Adulten los war ?

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Mahlzeit,

den ersten Todesfall habe ich mir selbst zuzuschreiben. Habe unbeabsichtigt ein Tier beim WW mit dem Schlauch angesaugt, gebrochenes Rückrad. Als zweites war es das sichere Männchen, das lag von Raubschnecken bis auf die Gräten abgefressen im Becken. Hatte aber solange er durchs Becken stromerte keinerlei äussere Anzeichen/Auffällugkeiten. Das dritte Tier war sein Weibchen. Die hatte im laufe zweier Tage richtig blutige Flecken auf der Körperflanke bekommen. Ob das Verletzungen waren, die durch den eigenen Nachwuchs zugefügt wurden, keine Ahnung. Beobachten konnte ich jedenfalls keine Attacken der Jungfische auf das Weibchen.
Das letzte Tier war auf den Flossen und dem Rücken mit schwarzen Flecken bedeckt, hatte auch ziemlich ne Woche auch nicht mehr richtig gefressen.

Aber wie gesagt, an dem Nachwuchs ist nix zu sehen und zu bemerken. Alle stehen gut im Futter und sehen rein äusserlich topp aus.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Mahlzeit,

so nu hat`s doch ne ganze Weile gedauert.
Nachdem Anfang Oktober Hennings Männchen bei mir eingezogen ist, war mein Weibchen, gerade mal 6cm Groß, zwar von Anfang an sehr an ihm interessiert aber der Größenunterschied war für ne Verpaarung wohl doch zu groß. Er hat gut 11cm. Aber sie hat im Wachstum gut zugelegt, jetzt etwa 8,5-9cm.
Und nach gestrigem Wasserwechsel haben die beiden wohl beschlossen sich an die Bestandserweiterung zu machen. Jedenfalls sitz er heut Morgen zwischen den Javafarnblättern und zeigt die maulbrütertypischen Bewegungen des Kehlsacks beim Laich umschichten. Erfahren genug sollte er ja sein. Und wenn da mit der Wasserqualität nix schief geht könnte noch Ende des Jahres Nachwuchs bei mir schwimmen.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
Seite 3 / 3
Teilen: