Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Meine Verwirrung um...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Meine Verwirrung um Betta imbellis Vietnam...

55 Beiträge
8 Benutzer
0 Likes
13.4 K Ansichten
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
Themenstarter  

Bei mir ist alles i.O. fressen derzeit Pantoffler.
Temperatur lag beim Ablaichen bei 27°C.
Knut


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
Themenstarter  

Hallo
noch immer alles bestens bei den kleinen "Vietnam Blacks".
Wachsen und gedeihen prächtig.

Knut :-)


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Was magschn dringe?
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
Themenstarter  

:D


   
AntwortZitat
 hary
(@hary)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 20
 

Hallo zusammen,

bei mir tut sich noch gar nix. Einmal gab's ein Nest, aber daraus wurde dann nicht mehr.
Wie hilft man denn am besten nach?
Was ist denn die erfolgsversprechenste Konstellation? Ein Pärchen in einem Becken oder mehrere? Ein paar Beifische (Yunnanilus, Tanichthys oder Brachygobius) schaden doch nicht, oder?!

Gruß
harald


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
Themenstarter  

Das dies mit solchen Beifischen wie den Schmerlen klappt glaube ich nicht! Absolut nicht!
Bei ernsthaftem Nachzuchtinteresse würde ICH Schaumnestbauer immer gesondert, in einem eigenen Zuchtaquarium ansetzen.
Knut


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo!
Knut hat recht, auch wenn er ganz komisches Zeug trinkt. Und ich will nicht wissen, was er so alles raucht.
Aber...schaumnestbauende Betta immer paarweise ansetzen, die Fische sind Weicheier und kommen nicht in Stimmung, wenn Beifische dabei sind.
Das Becken mit viel Kraut oder Laub einrichten, keine Strömung.
Und es kann nicht schaden, wenn man sich mit stinknormalen Zuchtbetta "die Sporen verdient", ehe man sich an solche Sensibelchen wie "Black imbellis" traut.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
 hary
(@hary)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 20
 

ok, dann nehme ich alles andere raus. Mal sehen, vielleicht habe ich ja "Anfänger-Glück"....
Letzte Frage: Hilft es, das Weibchen erst noch mal vom Männchen getrennt zu halten und sie dann wieder zusammen zu setzen?

Gruß
harald


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
Themenstarter  

Charly sagts ja, viel Kraut ist wichtig! Dann klappts auch mit dem Root Beer!
Ein extra trennen der Geschlechter mach ich in der Regel nicht. Wenn die Fische schon so in einer guten Kondition sind reicht es als Trigger, dann den Wasserstand abzusenken (10cm, oder so) Heizung hoch drehen (27°C ist immer ganz gut), Wasser wechsel ich dabei eh, ich fülle mit Regenwasser auf und geb ein paar Blätter mit rein (ob Seemandel oder Deutsche-Eiche ist egal, Eiche halt zwei Blätter mehr) und dann mit bisschen Glück klappts. Ich geb immer noch einen kleinen Deckel einer Fischfutterdose (der muss natürlich schwimmen) oder ein Stück einer Syroporplatte (1cm dick und 5x5cm groß, das reicht) rein. Dort bauen die Männchen dann eigentlich immer ihr Schaumnest. So machs ICH, aber es führen natürlich viele Wege nach Rom.
...übrigens haben meine Vietnam-Blacks sich geweigert vorne an der Scheibe zu laichen (imbellis, smaragdina oder Mahachai war das bisher egal). Als ich dann das Styroporstück hinten in die Ecke hab haben sie recht zügig gelaicht.
Knut


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

...es gibt eine Fortsetzung. Im Bierthread.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Seite 4 / 4
Teilen: