Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa Verhaltensfragen

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,084 Ansichten
Tigershark
(@tigershark)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 5
Themenstarter  

Pflege, wie im Vorstellungsthread bereits erwähnt, 4 "Channa Orientalis" und konnte bereits mehrfach ein merkwürdiges Verhalten bei einem der Fische beobachten.

Das Tier schwimmt regelmäßig in ausgeprägten S-Bewegungen (sieht aus wie bei diesen Goldfischen mit viel zu großem Kopf) an der Frontscheibe des Beckens nach oben und unten und reibt dabei mit seinem Kopf und dem Rücken immer wieder über die gleiche Pflanze und die Korkröhren an der Oberfläche. Luft hohlen tut der Fisch bei dieser Aktion nicht. Äußerlich ist keine Veränderung zu erkennen und Futter wird weiterhin normal angenommen.

Hab mir daraufhin Sorgen gemacht, dass der Fisch evtl. eine Krankheit haben könnte und hab die "Symptome" in einem Forum beschrieben.
Ergebnis war, dass zwei Halter von C. Bleheri das gleiche Verhalten bei ihren Tieren beobachten konnten. Einer meint, dass die Tiere dieses Verhalten besonders nach Wasserwechseln zeigen.

Konntet ihr schon ähnliches beobachten und hat jemand eine Erklärung dafür :-?

<))>< Gruß, tigershark ><((>


   
Zitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

Hallo, es sind zwei Möglichkeiten

erste..... er bettelt was ja normal für Channa ist und die Pflanze und Korkröhre sind einfach nur im weg (Pflanze und Röhre dicht an der Scheibe?) das S-förmige gegen die Scheibe schwimmen ist Typisches Betteln

zweite..... im Juckt der Pelz

gruss Steffen

ps. versuch mal zu füttern wärend er es macht

IGL 081


   
AntwortZitat
Teilen: