Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Fütterung neuer, junger Darios

23 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
8,662 Ansichten
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Hi,

so, nun ist es bei mir endlich wieder soweit, daß ich auch Darios habe. Leider habe ich keine Nachzuchten bekommen, sondern musste nun doch auf WF aus dem Laden zurückgreifen...

Die Tiere sind noch nicht sehr groß und waren auch in einem miesen Zustand, da ich sie aber über "Vitamin B" bekommen habe, habe ich gesagt, ich versuche sie aufzupäppeln.

Nach über 1 Woche sehen sie auch schon besser aus und sind agiler.

Mit Mückenlarven sind sie noch überfordert, und auch die meisten Daphnien sind zu groß.

Daher muß ich sie zur Zeit mit Artemia-Nauplien füttern und Mikrowürmern.

Gerade letztere soll man ja wohl nicht so häufig geben...aber ist das anfangs zum aufpäppeln erstmal ok? Kann die ja schlecht nur mit Nauplien füttern...oder?

Habt Ihr sonst noch eine Idee, kann man das Becken noch weiter mit Kleinstlebewesen "animpfen"?

Gehen die Darios auch an Pantoffeltierchen? Sind sicher zu winzig, oder?

An Cyclops komm ich leider nicht ran...sonst fällt mir nichts ein.

Vielleicht hat ja jemand ne Meinung dazu...

lieben Gruß,

Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Bettina!
Umgekehrt wird ein Schuh draus.
Dario vertragen ohne Probleme Mikro, aber mit den Artemien mußt du vorsichtig sein. Pantoffeltierchen sind toll, kleine Cyclops oder Wasserflöhe(Moina) sind auch sehr gut. Nur, wo kriegst du jetzt im Herbst Cyclops her?
Viel Erfolg!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Hallo Charly,

dankeschön daß Du geantwortet hast.

Hm, jetzt wo Du das sagst, bröckelt was...ich hab tatsächlich schonmal was darüber gelesen, stimmt.

Cyclops hab ich natürlich leider keine, und die Wasserflöhe die man kaufen kann sind leider alle viel zu groß. Bleiben nur Mikrowürmer und weiße Mückenlarven. Ich versuche noch Grindal zu ziehen, aber da tut sich noch nix.

Oder schaffen die Zwerge auch Tubifex?

Ich habe die 4 Tiere jetzt seit 2 Wochen. Richtig prächtig sind sie noch lang nicht, aber die Unterschiede sieht selbst ein Laie. Bis jetzt scheint die Fütterung mit Nauplien (auch große Artemien haben sie nach Zögern genommen) und Mikros und w. Mülas gut zu bekommen.

Muß noch mal gucken wie das hier mit den Bildern war, dann zeig ich es Euch mal.

Gruß, Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

So, ich versuchs mal... jup, klappt. Man sieht denk ich schon den Unterschied oder?

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

Hi Bettina,

der letzte sieht ja ganz fit aus...
Leider muss ich sagen, alles Kerle!

Kommst du nach Hamburg? Ich denke ich bring meine Darios mit..

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Huhu,

also das letzte Bild z. B. zeigt das selbe Tier wie auf Bild 1 und 3. Man sieht es an der beschädigten Rückenflosse.

Es sind also nicht alles unterschiedliche Tiere, sondern die gleichen nach zwei Wochen Aufpäppeln bei mir. :P

Die Flossen sehen mittlerweile etwas besser aus, die Tiere haben mehr Farbe bekommen, und haben keine eingefallenen Bäuche mehr.

Hier sind nochmal zwei Fotos von einem Tier. Bei diesem hab ich noch Hoffnung, daß es ein Mädel ist. Hat keinerlei Rot-Spuren, hat bräunliche Querstreifen ab und an, es schimmert am Bauch wo sonst der Laichansatz zu sehen ist. Und...es macht irgendwie nen anderen Gesichtsausdruck als die anderen drei.

Von Hamburg weiß ich noch gar nichts. Ich würd mir nen Finger abhacken für 1-2 Mädels...aber..naja, Ihr habt hier ja so Wünsche was die Mitgliedschaft angeht...daher frag ich bei Euch gar nicht erst an.

Anbei mal das eventuelle Weibchen. Leider nicht sehr scharf, ist scheuer als die anderen Tiere.

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

Glückwunsch!
Das ist ein Mädel und sogar ein hübsches!

aber..naja, Ihr habt hier ja so Wünsche was die Mitgliedschaft angeht...daher frag ich bei Euch gar nicht erst an.

Das fass ich jetzt mal als Neckerei auf :alien:

vom 7.-9.10. ist in Hamburg die Herbsttagung.

Du könntest von mir gerne 2 Weibchen haben - und je nachdem wie es dein Platzangebot zulässt noch bis zu 7 Kerlen (adult, aktiv, gesund, wunderschön!)

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Das ist ein Mädel und sogar ein hübsches!

Mädels sind doch immer hübsch... grins :P

Na ich hab auch eigentlich ein gutes Gefühl, daß es ein Mädel ist. Aber ich trau den Darios nicht so...kleine freche Scheißerchen. Die "wandeln" sich doch immer gern nochmal um....

Was mich noch etwas stutzig macht ist, daß ich es a) von Mädels eher kenne, daß die sich in Bodennähe tummeln. Und b) daß die besser futtern als die Männer. Beides trifft aber bei diesem Tier nicht zu... Naja wir werden sehen.

Ich hab mir das mit Hamburg gestern schon durchgelesen. Bin wirklich am überlegen, ob ich mal kurz reinschneie. Allerdings würd ich nicht mit im Hotel übernachten, sondern - wenn es denn ok wäre und möglich ist - nur mal hallo sagen auf nen Klönschnack.

Schade, wenn ich das vorher gewusst hätte, daß Du Tiere abzugeben hättest...grummel...

Naja, andererseits, wer weiß wo meine 4 Zwerge sonst gelandet werden. Ich freue mich, daß ich sie anscheinend wieder gesund/fit kriege Empfinde es schon schön wenn man sieht, daß man so arme Tierchen wieder "fröhlich" bekommt.

Aber Platz für weitere Männchen habe ich leider nicht. Ich habe schon eins zuviel. Über die Mädels....da würd ich mich natürlich super freuen, wenn wir mal drüber reden können!!!

Hab gerade übrigens mal aufs Thermometer geguckt, bin voll begeistert, pendelt genau in dem Bereich, wo ich es haben möchte!! Abends bei knapp 24 Grad, morgens ca. 21 Grad. Das is doch supi oder?

Gruß, Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

Klar, kannst in Hamburg jederzeit vorbeikommen - und da du ja nicht so weit weg wohnst kannst du ja sogar noch bis zur Börse bleiben!

Naja, ich gebe ungern nur die Mädels ab, denn dann bleib ich auf den Herren sitzen (Bildlich gesprochen! Ich sitz natürlich nicht auf Fischen!).

Dabei haben werd ich sie, alles andere sieht man dann...

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Hi ho,

habe gestern nochmal Fotos versucht. Je besser sie sich fühlen, desto schwieriger sind gute Fotos, lach...

Einmal beide ranghöchsten Männchen, und einmal das wohl ziemlich sichere Weibchen.

Heute hab ich ein "Wässerchen" gefunden und schwarze Mückenlarven gefunden....boah ich sag Euch, da ging die Post ab. :P :P

Bettina

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Hi,

ich nehm den thread einfach weiter für meine Darios, auch wenn das ursprüngliche Thema die Fütterung war ok? Wenn es hier so nicht hingehört, bitte mir Bescheid geben.

Den 4 geht es dem Augenschein nach sehr gut.

Lediglich das 3. Männchen ist zuviel "des Guten", der findet keinen Platz und wird von A nach B gescheucht... befürchte fast, daß ich mein zweites Becken irgendwannn doch noch umstellen muß für weitere Darios. :P

Das Becken ist übrigens ein 45 l Becken, Kantenlänge 50 cm. Nicht so riesig, aber die beiden ranghohen Männchen haben sich gut arrangiert. Genau in der Mitte ist eine große Wurzel. Beide akzeptieren wirklich genau diese Mitte als Reviergrenze!!

Bepflanzt habe ich mit Limnophila (soll ja auch im Habitat wachsen), Cryptos, "Gras" (lilaeopsis br.), Javamoos, Bras. Wassernabel. Schwimmpflanzen sind Froschbiss und bißchen Riccia.

Das Weibchen hat schon einen rosa schimmernden Bauch, aber noch scheint keiner Interesse an Balz zu haben. Vielleicht muß ich denen mal einen guten Tropfen gönnen..Alkohol soll ja die Hemmungen nehmen. :bier: :lol:

Ich möchte nachdem sie sich so gut gefangen haben, mal zwischendurch versuchen Frostfutter zu geben. Welches würdet Ihr empfehlen?

So, nun mal Bilder, daß Ihr einen Eindruck bekommt. Ist doch ganz nett oder?

Bettina

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Ja, bei dir möchte man Dario sein
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

BOOOAAAAAHHH!!!

Das geht ja runter wie Öl so ein Lob von Dir...

Kenn ich hier sonst gar nicht... :oops: :oops:

Dankeschön, freu mich daß es nix groß zu meckern gibt!!!

Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Jaaa, das mache ich alles, damit du endlich IGL-Mitglied wirst.
Also, Antrag von der Homepage runterladen, ausfüllen, abschicken.
Soo einfach isses.
Und irgendwelche komischen Bedingungen sind da schon gar nicht dran geknüpft.
Ich hör von dir, oder?
Charly(IGL-Geschäftsführer)

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
Themenstarter  

Naaaa toll...nu freut man sich mal über ein Lob...da war alles nur vorgetäuscht... (dachte das machen nur Frauen... :P )

Bettina

ps: Kann noch jemand auf die Frage bezüglich des Frostfutters eingehen? Möchte daß die Darios AUCH Frostfutter nehmen, mit welchem würdet Ihr es am besten versuchen?

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: