Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta foerschi mand...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta foerschi mandor mit gezipfelter Caudale?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,082 Ansichten
Carmen
(@carmen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 181
Themenstarter  

Hallo!

Ich habe in Hamburg mir ein Paar Betta foerschi "Mandor" gekauft.
Die Verkäufer standen rechts neben Michael Schlüter. Weiß jemand,
wer das war, ich war in Eile und habe vergessen nach dem Namen zu fragen.

Nun meine Frage, wenn ich mir so die Bilder von Betta "Mandor" anschaue, dann haben die Tiere immer eine deutlich sichtbar runde Caudale.

Meine Tiere haben aber einen sehr deutlichen Zipfel. Wie kommt es, dass Tiere vom gleich Fundort sooo unterschiedliche Flossenformen aufweisen?

Viele Grüße
Carmen

Auf dem Bild ist der Zipfel etwas durch den Kies verdeckt, der Zipfel ist ca. 1cm lang, aber den Ansatz sieht man.


   
Zitat
Cocla
(@cocla)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 47
 

Moin,

wenn du rechts meints als du auf die Verkaeufer geschaut hast waren wir das. Es sind schon die Tiere aus Mandor - haben sie urspruenglich mal von Michael Scharfenberg. Der pflegt gleichzeitig auch B. foerschi mit dem Fudort Kubu und die haben die runde Schwanzflosse.

Viele Gruesse,
Claus und Conny


   
AntwortZitat
Carmen
(@carmen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 181
Themenstarter  

Hallo!

Ja genau Euch beide habe ich gemeint. Ein fröhliches Hallo nochmal.

Vielen Dank für die Erklärung, dann sind sehr viele Bilder im www falsch
beschriftet, da findet man etliche Bilder Betta mandor mit runder Caudale.

Viele Grüße
Carmen


   
AntwortZitat
Teilen: