Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta simplex Paaru...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta simplex Paarung

9 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
4,604 Ansichten
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

ich habe am 11.02.11 6 B. simplex von Thomas T. (Fuseboy) bekommen. Die 2 größten haben am 22.02.11 begonnen Scheinpaarungen zu vollziehen und heute konnte ich die ersten Eiübergaben beobachten.

Das Mänchen hatte jedoch lust auf Kaviar und hat geschlukt. Die Fische dürften jetzt ca 4-5 cm groß sein.

Jetzt mal die Frage ob es normal ist das solange Scheinpaarungen statfinden und ob man pauschal sagen kann (oder erfahrungen hat) wie oft geschluckt wird bevor er wirklich austrägt?

Fressen die ausgewachsenen B.simplex ihre Jungen? Die Geschwister sollen das sehr erfolgreich machen aber über die Alttiere und deren Fresslust auf ihre Brut habe ich im Netzt leider nicht viel gefunden.

mfg Ole


   
Zitat
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

es hat sich erledigt. Der Bock trägt jetzt seid Samstag abend und das Weibchen verteidigt ihn auch sehr vehement. Fotos sind leider nicht möglich da er so tief in den Schwimpflanzen hängt das ich ihn kaum sehe.

Am WE werde ich mir dann wohl nen extra Becken hohlen müssen um ihn und seine Brut zu separieren.

Reichen da 25 Liter für den Anfang?

mfg Ole


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Hallo,

Reichen da 25 Liter für den Anfang?

Hi Ole,

ja, das reicht, du solltest dann evtl auch gleich Artemien ansetzen (so ab dem 11. Tag nach dem Ablaichen), damit du den Jungen gleich was zum knabbern bieten kannst!

Aber erstmal drück ich dir die Daumen dass er durchhält

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

ok dann werde ich mich am WE mal auf den Weg machen nen kleines AQ kaufen. Mikros haben ich schon am laufen und Artemien stehen auch schon bereit.

Der Bock macht mir nicht so die sorgen eher das Weib das doch ziemlich auf die anderen losgeht. Ein anderes vermutliches W hat schon leichte Blessuren davongezogen. Ich hab jetzt erstmal ein paar Walnußblätte in das AQ gegeben um einer Verpilzung vorzubeugen.

mfg Ole


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Ole,

ich halte Dir die Daumen. Denke bitte auch an eine solide Abdeckung, denn ich habe schon erlebt, dass ein Kampffischmännchen nach der Jungfischausspuckerei nichts eiligeres zu tun hatte, als das 25-l-Becken im Sprung zu verlassen. Vielleicht hat ihn der Typ mit der Spiegelreflex vor dem Aquarium gestört.
Kampffischjunge gehen auch recht bald an Tiefkühlbosmiden und decapsulierte Artemiacysten sowie feinstes Trockenfutter.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

er hat heute die ersten Kleinen Bettas entlassen. Ich konnte bis jetzt ca. 15 zählen. Sie freßen schon Micros und ab morgen sollten die Artemien fertig sein, beim ersten Ansatz war vermutlich zu wenig Temp. oder Salz vorhanden.

Er selber hat noch nichts gefressen, daher denke ich das wohl noch das ein oder andere Jungtier nachkommt. Fotos bekomme ich leider keine brauchbaren hin aber ich versuche es weiter.

mfg ole


   
AntwortZitat
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

Mal ein kleies Update. Es sind ca. 35 Stk. Sie haben jetzt alle so um die geschätzten 10-12 mm. Bosmiden werde noch nicht so richtig genommen wird aber so langsam. Artemia und Mikros werden gierig gefressen und bisher hatte ich nur einen Ausfall.

mfg Ole


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Glückwunsch!

In der Größe haben sie auch das Gröbste überstanden!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Ole1985
(@ole1985)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 30
Themenstarter  

Hallo,

vielen dank. Waren ja auch super Tiere von die Thomas.

mfg Ole


   
AntwortZitat
Teilen: